Absperrgitter -Basic- aus Stahl, Länge 2500 mm, mit Haken und Ösen

Artikelbild
Modellbeispiel: Absperrgitter -Basic- (Art. 206180)
Modellbeispiel: Absperrgitter -Basic-
(Art. 206180)
Modellbeispiel: Absperrgitter -Basic-
(Art. 206180)
Artikelbild
Service von absperrtechnik24.de

Rückrufservice

Kontakt / Anfrage

Absperrgitter -Basic-


  • Material: Stahl, feuerverzinkt
  • Gesamtlänge: ca. 2600 mm
  • Absperrlänge: ca. 2500 mm
  • Gesamthöhe: ca. 1100 mm
  • Rohrdurchmesser: ca. 34 mm
  • Strebenstärke Ø: 16 mm
  • Anzahl der Füllstäbe: 18

  • zum Absperren und Sichern von Veranstaltungsbereichen
  • leichtes Verbinden der Elemente durch seitlich angebrachte Haken und Ösen
  • stabile senkrechte Füllstäbe sorgen für eine sichere Absicherung
  • einfaches Verbindungssystem, mehrgängige Schleusen lassen sich schnell aufbauen, die vielseitig genutz werden können
  • mit 2 Aufnahmeleisten (Art. 20284) lassen sich 3 Gitterelemente aufstellen und fest verbinden, mittels Schraube und Mutter

Hinweise: Andere Längen und Breiten sowie größere Mengen auf Anfrage erhältlich.

Achtung: Zum Verbinden von Absperrgitter und Aufnahmeleiste (Art. 20284) werden Sechskantschrauben M8x55 (Art. e1y0855) sowie Muttern M8 (Art. e1m8stopv) eingesetzt. Zur Befestigung von einem Absperrgitter werden 2 Schraubensätze benötigt.

Weitere Informationen
Art. Nr. Lieferzeit Bezeichnung Preis in € bei Abnahme ab
1 10 20
206180
Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 5 Wochen Absperrgitter -Basic- aus Stahl, Länge 2500 mm, mit Haken und Ösen
89,00 80,10 75,65
Lieferzeit abgehend ab Werk: Lieferzeit abgehend ab Werk: 24 - 72 Stunden24 - 72 Stunden Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 6 Tage3 - 6 Tage Lieferzeit abgehend ab Werk: 1 - 3 Wochen1 - 3 Wochen Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 5 Wochen3 - 5 Wochen Lieferzeit auf Anfrageauf Anfrage
ab 75,65 €
(zzgl. MwSt. und Versandkosten) (ab 90,02 € inkl. MwSt.)
206180
Stk
Fachbegriff
Feuerverzinkung (Definition)

Feuerverzinken ist das Aufbringen eines metallischen Zinküberzugs auf Eisen oder Stahl durch Eintauchen in geschmolzenes Zink (bei etwa 450 °C). Dabei bildet sich an der Berührungsfläche eine widerstandsfähige Legierungsschicht aus Eisen und Zink und darüber eine sehr fest haftende reine Zinkschicht.

Hinweis:

Die Feuerverzinkung gehört zu den wirksamsten Korrosionsschutzverfahren für den dauerhaften Einsatz im Außenbereich. Die Oberfläche kann durch das Verfahren leichte Unregelmäßigkeiten aufweisen (Unebenheiten, Rauhigkeit, Schattierungen), zudem benötigt das Material Ablaufbohrungen. Hierbei können Schlackerückstände entstehen. Auch die Farbe dunkelt im Laufe der Zeit durch Umwelteinflüsse nach. Diese Merkmale und Veränderungen weisen nicht auf eine unsachgemäße Verarbeitung hin, wie teilweise angenommen wird, sondern zeugen vielmehr von einer hohen Qualität und Langlebigkeit des Produkts. Auf den Einsatzzweck hat dies keinen negativen Einfluss.

Sollte eine glatte Oberfläche gewünscht werden, wählen Sie bitte eine Edelstahlausführung.

Quelle: Wikipedia