Glossar - Anfangsbuchstabe "W"

Hier finden Sie eine alphabetische Auflistung der wichtigsten Fachbegriffe zu Artikeln unseres Shops. Klicken Sie bitte auf den gewünschten Anfangsbuchstaben.

Fehlt ein Begriff? Schreiben Sie uns an redaktion@absperrtechnik24.de und wir nehmen den entsprechenden Begriff zeitnah in unser Glossar auf.
Anfangsbuchstabe: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Warnbänder

Absperrbänder
Das "Warnband" oder auch Absperrband ist dazu geeignet, bestimmte Areale, aufgrund verschiedenster Ursachen, wie Baustellen, Demonstrationen etc., als "nicht-betretbar" kenntlich zu machen. Sie bestehen zumeist aus einfacher Polyethylen-Folie und sind des Einsatzzweckes angemessen in Warnfarben, rot/weiß bzw. gelb/schwarz, gehalten.

Auf einer Reihe der Absperrbänder befinden sich verschiedene Standardtexte, die den Grund der Absperrung erläutern. Besagte Warnband-Beschriftungen gibt es in folgenden Ausführungen: "POLIZEIABSPERRUNG", "FEUERWEHR-SPERRZONE", "HOLZFÄLLUNG - BETRETEN VERBOTEN - LEBENSGEFAHR", "ACHTUNG WASSERLEITUNG/ ROHRLEITUNG/ STARKSTROMKABEL/ KABEL" sowie "GESPERRT".

Somit erfüllt das Warnband neben selbstverständlich individuell zurechtschneibaren Längen von bis zu 500m, einer Breite von 80mm, den Signalfarben und der Betitelung (Das Warnband ist auch ohne Schriftzug erhältlich) alle Bedingungen, die für das erfolgreiche Erreichen von Aufmerksamkeit gefordert werden können.

Das Warnband rot/weiß eignet sich bei einer Länge von 100m ideal für den Privatmann. Auch die Tatsache, dass es beidseitig bedruckt ist, vereinfacht die Montage.

Für Vielverbraucher eignet sich das Folien-Warnband, das aus 10 Rollen mit einer insgesamten Länge von 500m besteht und welches weiterhin sowohl mit Schraffur als auch mit senkrechten Streifen zu erwerben ist, in besonderem Maße.

Bei "Absperrbänder 500m" handelt es sich des Weiteren um einen sehr reißfesten Artikel mit großer Witterungsbeständigkeit. Eine Spenderbox optimiert hierbei das "Ausrollen".

Eine letzte Steigerung zur Spenderbox, stellen die fünf Rollen inkl. Schneidevorrichtung dar, die das Produkt "Warnband - fadenverstärkt -" beinhaltet.

Eine letzte Alternative hierzu sind beschriftete Absperrbänder, die durch Benennung der Ursache das spezielle Potenzial einer Gefahr bekräftigen. Selbstklebendes Warnband dient außerdem nicht zur Einteilungen von Bereichen, sondern zur Markierung von "unsichtbaren Risiken" wie Kabel und Wasserleitungen.

Bei Preisen, die sich zwischen 15 und 115€ bewegen, befinden Sie sich, in Anbetracht der Folgen eines Sturzes in ein Baustellengraben oder eines Stolperns über hervorstehende Rohre, mit dem Kauf von einem Warnband auf der sicheren Seite.

Zur Warnbänder-Übersicht
Unsere Empfehlungen: