Stilpoller -Acero- 132 x 132 x 132 mm aus Cortenstahl, herausnehmbar o. feststehend

Artikelbild
Artikelbild
Service von absperrtechnik24.de

Rückrufservice

Kontakt / Anfrage

Stilpoller -Acero-, dreieckig


  • Material: Cortenstahl, oxidiert
  • Pfosten: 132 x 132 x 132 mm
  • Höhe über Flur: 900 mm
  • inkl. Befestigungsmaterial

  • hohe Witterungsbeständigkeit durch Cortenstahl-Legierung

Achtung: Bei Befestigung zum Aufdübeln kein Befestigungsmaterial im Lieferumfang enthalten - bitte separat bestellen.

Weitere Informationen
Produktvideo
Bitte um dieses Video anzusehen.

1. Befestigung/Schließung wählen

Art. Nr. Lieferzeit Bezeichnung Preis in € bei Abnahme ab
1 3 5
Zum Aufdübeln
25888
Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 6 Tage zum Aufdübeln mit Bodenplatte
feststehend, ohne Verriegelung
378,00 359,10 340,20
Zum Einbetonieren
25889
Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 6 Tage zum Einbetonieren mit Ankerbolzen
feststehend, ohne Verriegelung
445,00 422,75 400,50
25890
Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 6 Tage zum Einbetonieren mit Bodenhülse (Ø76mm)
herausnehmbar, ohne Verriegelung
468,00 444,60 421,20
25891
Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 6 Tage zum Einbetonieren mit Bodenhülse (Ø76mm),
herausnehmbar und verriegelbar
mit Dreikant nach DIN 3223
478,00 454,10 430,20
Lieferzeit abgehend ab Werk: Lieferzeit abgehend ab Werk: 24 - 72 Stunden24 - 72 Stunden Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 6 Tage3 - 6 Tage Lieferzeit abgehend ab Werk: 1 - 3 Wochen1 - 3 Wochen Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 5 Wochen3 - 5 Wochen Lieferzeit abgehend ab Werk: 5 - 8 Wochen5 - 8 Wochen
ab 340,20 €
(zzgl. MwSt. und Versandkosten) (ab 404,84 € inkl. MwSt.)
25888
Stk
Fachbegriff
Cortenstahl: wetterfester Baustahl
 
COR (Corrosion Resistance = rostbeständig) TEN (Tensile strength = Zugfestigkeit)
 
Der Stahl bildet unter der Rostschicht eine Sperrschicht aus Sulfaten und Phosphaten, welche ein Weiterrosten verhindert. Oftmals wird das Corten B für die Herstellung herangezogen, welches nicht phosphorlegiert ist. Dadurch hat es eine gute Schweißneigung und ist kalt und warm gut formbar. Es ist bauaufsichtlich zugelassen. Corten A hat eine Phosphorlegierung, dadurch eine geringe Schweißneigung und wird nur in Ausnahmefällen eingesetzt.

Heute wird Cortenstahl aus optischen Gründen auch im Bereich Stadtmöblierung und anderen Produktbereichen eingesetzt.


Quelle: Wikipedia