Überdachungssystem -Triton-, einseitig

Artikelbild
Artikelbild
Service von absperrtechnik24.de

Rückrufservice

Kontakt / Anfrage

Überdachungssystem -Triton-


  • Gesamthöhe: 2900 mm
  • Höhe unter Kante Rinne: 2150 mm
  • Breite: 2670 mm
  • lichte Breite: 2470 mm
  • Tiefe: 1200 mm
  • Grundkonstruktion: Stahl, feuerverzinkt nach
    DIN ISO EN 1461 (aus Quadrat-,
    Rundrohr und I-Profilen)
  • Dacheindeckung: Sinuswelle
  • Statik: prüffähige Statik bis für 0,75 kN/m²
  • Entwässerung: integrierte Dachrinne, Wasserspeier oberirdisch
  • Anlieferung: zerlegt

  • Stützen zum Einbetonieren in bauseits zu erstellende Köcherfundamente gemäß Statik
  • schlicht aber eindrucksvoll

Hinweis: Zusätzliche Beschichtung, Verkleidung in ESG-Glas, andere Maße und Ausführungen auf Anfrage erhältlich.

Achtung: Sitzbank und Mülleimer nicht im Lieferumfang enthalten - bitte separat bestellen.

Zur Montage der Überdachung wird folgendes Befestigungsmaterial benötigt:
- 16 Stk. Schwerlastanker

Weitere Informationen

1. Feld wählen

Art. Nr. Lieferzeit Bezeichnung Preis in € bei Abnahme ab
1
15333
Lieferzeit abgehend ab Werk: 5 - 8 Wochen Grundfeld
2.835,00

2. Seitenverkleidung/RAL wählen

zus. Art. Nr.   Bezeichnung Aufpreis in € bei Abnahme ab
1
-01
  ohne Seitenverkleidung
  0,00
-02
  Seitenverkleidung links
Lochblech RAL I
474,00
-03
  Seitenverkleidung rechts
Lochblech RAL I
474,00
-04
  Seitenverkleidung
links u. rechts

Lochblech RAL I
944,00
-05
  Seitenverkleidung links
Sinuswelle RAL 9002
444,00
-06
  Seitenverkleidung rechts
Sinuswelle RAL 9002
444,00
-07
  Seitenverkleidung
links u. rechts

Sinuswelle RAL 9002
884,00

3. Rückwandverkleidung/RAL wählen

zus. Art. Nr.   Bezeichnung Aufpreis in € bei Abnahme ab
1
01
  ohne Rückwandverkleidung
  0,00
02
  Rückwandverkleidung Lochblech
(mit 2 Mittelstützen) RAL I
944,00
03
  Rückwandverkleidung Sinuswelle
(mit 1 Mittelstütze) RAL 9002
884,00
Lieferzeit abgehend ab Werk: Lieferzeit abgehend ab Werk: 24 - 72 Stunden24 - 72 Stunden Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 6 Tage3 - 6 Tage Lieferzeit abgehend ab Werk: 1 - 3 Wochen1 - 3 Wochen Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 5 Wochen3 - 5 Wochen Lieferzeit abgehend ab Werk: 5 - 8 Wochen5 - 8 Wochen
2.835,00 €
(zzgl. MwSt. und Versandkosten) ( 3.288,60 € inkl. MwSt.)
15333
Stk
Fachbegriff
Feuerverzinkung (Definition)

Feuerverzinken ist das Aufbringen eines metallischen Zinküberzugs auf Eisen oder Stahl durch Eintauchen in geschmolzenes Zink (bei etwa 450 °C). Dabei bildet sich an der Berührungsfläche eine widerstandsfähige Legierungsschicht aus Eisen und Zink und darüber eine sehr fest haftende reine Zinkschicht.

Hinweis:

Die Feuerverzinkung gehört zu den wirksamsten Korrosionsschutzverfahren für den dauerhaften Einsatz im Außenbereich. Die Oberfläche kann durch das Verfahren leichte Unregelmäßigkeiten aufweisen (Unebenheiten, Rauhigkeit, Schattierungen), zudem benötigt das Material Ablaufbohrungen. Hierbei können Schlackerückstände entstehen. Auch die Farbe dunkelt im Laufe der Zeit durch Umwelteinflüsse nach. Diese Merkmale und Veränderungen weisen nicht auf eine unsachgemäße Verarbeitung hin, wie teilweise angenommen wird, sondern zeugen vielmehr von einer hohen Qualität und Langlebigkeit des Produkts. Auf den Einsatzzweck hat dies keinen negativen Einfluss.

Sollte eine glatte Oberfläche gewünscht werden, wählen Sie bitte eine Edelstahlausführung.

Quelle: Wikipedia
Fachbegriff
Als lichtes Maß oder Öffnungsmaß bezeichnet man im Allgemeinen die Breite oder Höhe einer Öffnung, also die Länge zwischen angrenzenden Bauteilen.

Sie definiert sich als Maß von Innenkante zu Innenkante (z.B. von Pfosten zu Pfosten).

Die lichte Breite gibt den Platz an, der benötigt wird um ein Tor / Zaunfeld / Rundbogen / Schranke ordnungsgemäß montieren zu können.

Die lichte Breite ist demnach nicht gleichzusetzen mit der Gesamtbreite eines Bauteils.
Fachbegriff
ESG: Abkürzung für Einscheiben-Sicherheitsglas

Das ESG zeichnet sich aus durch die Weiterbehandlung normalen Glases zu einem Glas mit einer höheren Druckspannung in der Oberfläche.
Erreicht wird diese erhöhte Oberflächenspannung durch Erhitzung und anschließender schlagartiger Abkühlung. Die oberflächennahen Zonen des Glases kühlen so schneller ab als die tieferen Schichten.

Nach der Behandlung ist es stoß- und schlagfester.  Bei Zerbersten zerbricht es in kleine Scherben, welches das Verletzungsrisiko erheblich verringert.


Quelle: Wikipedia