Frühjahrsputz auf dem Betriebsgelände

doppelstabmatte-mic-6-5-6-anwendungsbeispiel-ohne-farbe-pfosten-nicht-enthaltenDie Wirkung eines gepflegten Geländes mit gekehrten Wegen, sauberen Hallen und ansprechenden Grünflächen ist nicht zu unterschätzen. Es wirkt einladend sowie seriös und kann so das Image eines Unternehmens verbessern. Technische Hilfsmittel für die regelmäßige Reinigung sind daher nützliche Utensilien. Besonders nach einem langen Winter mit Schnee, Eis und zuweilen auch Sturmschäden ist die passende Zeit, das Betriebsgelände auf “Vordermann zu bringen”. Auch Kunden fühlen sich auf einem liebevoll gestaltetem Gelände willkommen. Weiterlesen “Frühjahrsputz auf dem Betriebsgelände” »

Sichere Fracht durch geeignete Transportsicherung

Transportsicherung_kantenschutz-zurrgurte-anwendungsbeispiel-kantenschutz-zerbrechliche-empfindliche-transportgueterFast jeder erinnert sich an die beiden Unfälle, bei denen 270 Container von einem Containerschiff vor den Niederlanden ins Wasser rutschten. Und an das Eisenbahnunglück in Dänemark auf der Brücke über den Großen Belt, als Transportgut von einem Güterzug fiel und mit einem entgegenkommenden Personenzug kollidierte.
Die beiden Beispiele verdeutlichen, wie wichtig die korrekte Sicherung von transportierter Ladung ist. Dabei geht es nicht nur darum, das Transportgut dem Empfänger unbeschädigt zu übergeben. Es geht auch um den Schutz von Mensch und Umwelt. Beim Transport auf der Straße bedeutet dies, den Fahrer, sowie andere Verkehrsteilnehmer vor Unfällen durch das Verrutschen von Ladung zu schützen. Weiterlesen “Sichere Fracht durch geeignete Transportsicherung” »

Professionelle Reparatur für jeden Boden

Fugenreparatur-TriflexNach der Winterperiode werden Witterungsschäden an Bodenbelägen erkennbar und es ist Zeit für eine fachgerechte Bodenreparatur. Besonders heikel sind Fugen, Nähte und Anschlüsse des Bodenbelages. Hier beugt ein gutes Management künftigen Schäden vor und verbessert die Beschaffenheit des Bodenbelages. Um beispielsweise ausgewaschene, abgenutzte oder geplatzte Böden, Stufen und Kanten im Innen- sowie Außenbereich zu reparieren, eignet sich Epoxidharzmörtel. Dieser ist rutschhemmend und chemikalienresistent und einfach zu verarbeiten. Die Betonreparatur -SAFE STEP- ist sehr beständig und bewährt sich daher bei Betonreparaturen jeglicher Art. Für Böden mit industrieller Nutzung und Staplerverkehr bietet sich das Bodenglättmaterial Fließmörtel an, welcher nach Aushärtung doppelt so fest wie Beton ist. Auch dieser ist extrem beständig sowie rutschhemmend und ebenfalls für den Innen- und Außenbereich geeignet. Weiterlesen “Professionelle Reparatur für jeden Boden” »

Reinigungswagen für Gewerbe und Haushalt

Reinigung_reinigungswagen-high-capacity-rubbermaid-anwendungsbeispiel-reinigungswagen-mit-diversen-zubehoerteilenPraktische Reinigungswagen gehören bei professionellen Reinigungsfirmen längst zum unverzichtbaren Arbeitsutensil. Aber auch im gewerblichen Bereich – etwa in Lager- und Produktionshallen oder in Bürogebäuden – erleichtern sie die Arbeit ungemein. Weiterlesen “Reinigungswagen für Gewerbe und Haushalt” »

Qualitätskennzeichnung durch Prüfplaketten für Sicherheit mit System

30c1051_19-20_großIn Industrie, Handwerk und Gewerbe ist ein sicherer und reibungsloser Ablauf oberstes Gebot. Um beides zu garantieren, gehört die regelmäßige Überprüfung technischer Anlagen zum Arbeitsalltag dazu. Dabei unterliegen die jeweils anstehenden Inspektionsarbeiten verschiedenen gesetzlichen Regelungen und sind in unterschiedlich langen Intervallen durchzuführen. Ist der Check-up erledigt und die Wartung beendet, wird der einwandfreie Zustand der geprüften Betriebsmittel mit der Anbringung eigens dafür vorgesehener Prüfplaketten dokumentiert. Eine gültige Prüfplakette ist das Dokument der technischen Qualitätskennzeichnung im innerbetrieblichen Bereich. Bekannte Beispiele geprüfter Qualitätssicherung sind HU und AU bei Fahrzeugen, die unter anderem von TÜV und DEKRA durchgeführt werden und mit einer entsprechenden Plakette nachzuweisen sind. Weiterlesen “Qualitätskennzeichnung durch Prüfplaketten für Sicherheit mit System” »

Augen-, Atem-, Gehör-, Hand- und Kopfschutz sind wichtige PSA-Bestandteile

PSA_Schutzhelm-G3000C-mit-Austausch-Anzeige-nach-DIN-EN-397Das Gesetz besagt, dass jeder, der mit einem Motorrad unterwegs ist, einen Schutzhelm als Kopfschutz tragen muss. Dass diese Anweisung sinnvoll ist und mitunter Leben retten kann, ist den meisten Menschen bewusst. Doch wie sieht es im beruflichen Bereich aus? Auch hier bergen einige Arbeiten ein erhebliches Gefahrenpotenzial, welches mithilfe der sogenannten PSA (Persönlichen Schutzausrüstung) erheblich reduziert werden kann. Weiterlesen “Augen-, Atem-, Gehör-, Hand- und Kopfschutz sind wichtige PSA-Bestandteile” »

Eine gute Baustellenausstattung für Sie

Arbeitsstelle-Nr-123_BaustellenausstattungSicherheit auf Baustellen
Auch wenn ausführende Unternehmen, Handwerksbetriebe und auch Bauherren verpflichtet sind, für die Sicherheit ihrer Baustelle zu sorgen, reden hier auch immer noch der Gesetzgeber und letztendlich auch Versicherungsunternehmen mit. Die Sicherheit auf einer Baustelle ist das A und O für die dort beschäftigten Arbeitnehmer, unbeteiligte Dritte und letztendlich auch für die Umwelt und das öffentliche Umfeld. Die korrekte Absicherung von Baustellen, Instandsetzungsflächen und Erd- und Baumarbeiten gehört zu den ersten Sicherungspflichten des ausführenden Trägers. Weiterlesen “Eine gute Baustellenausstattung für Sie” »

Reinigung in Gewerbe und Industrie: Spezialprodukte für besondere Anforderungen

scrubs-reinigungstuecher-haende-maschinen-werkzeuge-in-bucket-anwendungsbeispiel-entfernt-hartnaeckige-verschmutzungen0_ReinigungWenn der letzte Schnee getaut ist, werden die unschönen Spuren des Winters sichtbar. Nun ist es Zeit für einen gründlichen Frühjahrsputz. Ob im öffentlichen Bereich oder in Innenräumen, für eine sachgemäße Reinigung betrieblicher Flächen sind professionelle Reinigungsmittel unverzichtbar. Sie können starke Verschmutzungen sogar im Vorfeld verhindern. Weiterlesen “Reinigung in Gewerbe und Industrie: Spezialprodukte für besondere Anforderungen” »

Mit uns sperren Sie Zugänge richtig ab

drehkreuz-dk40-anwendungsbeispiel-in-kombination-mit-einem-zaun_ZugangsbeschränkungZugangsbeschränkungen wie Schranken und Wegesperren regeln Verkehrs- oder Besucherströme, sperren sensible Bereiche dauerhaft oder temporär ab und sorgen für öffentliche, betriebliche oder persönliche Sicherheit. Es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen und sowohl für den Fahrzeug- als auch den Personenverkehr. So sind sie aus dem Alltag kaum mehr wegzudenken.

Welches Schrankensystem ist das richtige?

Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. Zum einen ist natürlich wichtig, um was für ein Objekt es sich handelt, für das ein Zugang gesperrt oder gesichert werden soll. Der Zugang zu einem Grundstück erfordert andere Sicherungsmaßnahmen als zum Beispiel bei einem großen Areal mit mehreren Zugangsmöglichkeiten. Auch muss klar sein, ob die Zuwegung temporär, dauerhaft oder selektiv gesichert sein soll. Dauerhafte Sperren lassen sich im Boden fest verankern und sind relativ wartungsarm. Bei temporären Absperrungen muss überlegt werden, wie der Zugang ermöglicht werden soll: automatisch, manuell überwacht oder manuell zur Selbstbedienung (wie bei Schranken, Drehkreuzen und Schwenkgittern). Bei einer selektiven Zugangsbeschränkung ist es wichtig, dass der autorisierte Personenkreis genau eruiert werden muss. Soll die Zugangsfreigabe mit mechanischen (zum Beispiel Schlüsseln) oder elektronischen Mitteln (Schlüsselkarte) ermöglicht werden?

Arten der Zugangssicherung

Eine Schranke ermöglicht es, ein komplettes Areal abzusichern. Gleichzeitig ist es jedoch möglich, selektiv Fahrzeuge durchzulassen oder den Bereich zu bestimmten Zeiten freizugeben. Der Einsatz von drehbaren Gatterschranken hingegen ist sinnvoll, wenn genaue Zeiten feststehen, an denen der Zugang ermöglicht werden soll. Zum Beispiel, wenn ein Bereich für den Publikumsverkehr zu festgelegten Zeiten freigegeben sein soll.  Auch elektronische Möglichkeiten der Sperrung sind praktikabel. So gibt es mittlerweile solarbetriebene Systeme mit Handsendern, die einem selektierten Personenkreis jederzeit den Zutritt ermöglichen. Durch die Versorgung mit Solarstrom sind hier nicht einmal umfangreiche Elektroarbeiten notwendig. Diese Systeme eignen sich allerdings eher für kleinere Objekte wie Anwohner- oder Firmenparkplätze.

Warnmarkierungen und Warnfahnen – mehr Sicherheit durch besseres Erkennen

konturenmarkierung-nach-ece-104-anwendungsbeispiel-festaufbauten-art-14116_WarnmarkierungNicht erst in der dunklen Jahreszeit ist das Erkennen von Gefahrenquellen ein Muss. Hier leisten Warnmarkierungen und Warnfahnen sehr gute Dienste, indem sie den Blick auf mögliche Gefahren und Unfallquellen lenken. Warnmarkierungen sind in verschiedenen Ausführungen und in nahezu allen Bereichen zu finden. Durch die Standardisierungen bei Art, Material, Gestaltung und Anbringung von Warnhinweisen haben diese einen hohen Bekanntheitsgrad und große Akzeptanz. Weiterlesen “Warnmarkierungen und Warnfahnen – mehr Sicherheit durch besseres Erkennen” »