Leitpfosten als Orientierungshilfe auf der Straße

Leitpfosten_Sockel-Leitpfosten-mitdoppelseitigen-ReflektorenStellen Sie sich eine dunkle Straße vor, an der keine Laternen angebracht sind. Sie sind mit dem Auto unterwegs und kennen die Strecke nicht. Zum Glück befinden sich am Fahrbahnrand Leitpfosten, die Ihnen einen Überblick über den Straßenverlauf geben.
Leitpfosten sind gute Orientierungshilfen bei schlechten Sichtverhältnissen, beispielsweise bei Schnee, Nebel oder Dunkelheit. Sie werden am linken und rechten Rand der Fahrbahn aufgestellt. Sind die Fahrbahnen mehrspurig, dann befinden sie sich nur am rechten Rand der Fahrbahn. Auf der Vorderseite befindet sich ein reflektierendes Rechteck und auf der Rückseite reflektierende Kreise. Leitpfosten, wie sie heute beschaffen sind, wurden bereits im Jahr 1957 in der BRD eingeführt. Weiterlesen “Leitpfosten als Orientierungshilfe auf der Straße” »

Erste Hilfe: kleine Maßnahmen, große Wirkung

Pflasterspender-aluderm-aluplastEin Unfall am Arbeitsplatz ist schneller geschehen, als Sie vielleicht denken mögen. Insbesondere, wenn Maschinen und Werkzeuge im Einsatz sind, kann es zu schwerwiegenden Unfällen kommen. In diesem Fall gilt es dann, dem Verunfallten Erste Hilfe zu leisten. Doch worauf kommt es bei Erster Hilfe eigentlich an und welche Tipps gibt es für die Erstversorgung? Weiterlesen “Erste Hilfe: kleine Maßnahmen, große Wirkung” »

Absperrtechnik – mehr als nur Wege weisen

Absperrtechnik_stilpoller-aus-aluminium-konisch-anwendungsbeispiel-stilpoller-mit-zwei-oesenVerschiedene Mittel, um Verkehrsflüsse zu leiten oder abzusperren, sind heute aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Seien es Baustellenabsperrungen, Sperrungen von Flächen oder Gebäuden oder die gezielte Lenkung von Besucherströmen. Jeder kennt Bauzäune, wenn es darum geht, eine Baustelle abzusichern und Passanten und andere Verkehrsteilnehmer um Gefahrenbereiche herum zu lenken. Ganz klar hierbei ist, dass der Bauträger seiner Verkehrssicherungspflicht nachkommen muss und für die Sicherheit von beteiligten (z.B. Bauarbeiter) und unbeteiligten (z.B. Passanten, Besucher) Personen Sorge zu tragen hat. Dies kann durch die schon erwähnten Bauzäune, Wegegitter oder Geländersysteme erreicht werden. Absperrsysteme sind je nach Bauvorhaben fest für das Projektvorhaben installiert oder können auch flexibel für einzelne Projektabschnitte eingesetzt werden. Grundsätzlich sind diese Systeme natürlich witterungsstabil und trotzen Umwelteinflüssen. Weiterlesen “Absperrtechnik – mehr als nur Wege weisen” »

Materialcontainer: Die perfekte Lösung für Lagerprobleme

Materialcontainer_Materialcontainer-STIC-1500Materialcontainer sind eine wunderbare Möglichkeit zur Schaffung neuen Stauraums. Ob kurz- oder langfristig, in einem Materialcontainer lagern Sie Arbeitsgeräte, Werkzeuge & Co. sicher und geschützt. Für hochwertige Materialcontainer aus verzinktem Stahlblech gibt es viele Einsatzmöglichkeiten. Sie können darin Werkzeuge oder Gartenmöbel, Wertstofftonnen oder Lieferungen für Kurierdienste lagern. Ob beim Kunden, im Lager, auf dem Werksgelände oder der Baustelle – Materialcontainer und Schränke schützen und sind dabei extrem flexibel. Sie bieten sich als vorübergehende und dauerhafte Lösung an, denn für viele Betriebe ist das Anmieten einer größeren Lagerfläche ineffizient. Weiterlesen “Materialcontainer: Die perfekte Lösung für Lagerprobleme” »

Welche Bedeutung steckt hinter den Begriffen Hoch- und Tiefbau?

Hoch_Tiefbau_fensterstuetze-mitfeuerverzinkter-gewindemuffe-anwendungsbeispiel-fensterstuetze-mit-feuerverzinkter-gewindemuffeUnter Hoch- und Tiefbau sind Tätigkeiten zu verstehen, die im weitesten Sinne mit dem Thema “Bauwesen” zu tun haben.
Die Hauptunterschiede bestehen grundsätzlich aus dem Ort, wo die geplanten Bauarbeiten stattfinden. Handelt es sich um Bauwerke oberhalb des Erdbodens, gelten sie als Hochbau. Finden die Bautätigkeiten unterhalb oder an der Erdoberfläche statt, gehören sie in die Kategorie Tiefbau. Weiterlesen “Welche Bedeutung steckt hinter den Begriffen Hoch- und Tiefbau?” »

Stadtmobiliar schafft eine Umgebung zum Wohlfühlen

Stadtmobiliar_liegebank-linie-nature-anwendungsbeispiel-helles-eichenholz-art-21936-07-abfallbehaelter-mit-kippsystem-art-21989-07Gelungenes Stadtmobiliar bietet eine ganze Palette an Produkten, deren Design aufeinander abgestimmt ist und die sich gut ins Gesamtbild integrieren. Egal, ob Sitzbänke zum Ausruhen, Pflanzbehälter, Abfallbehälter oder Stilpoller, sind sie optisch und ergonomisch gestaltet, ergibt sich ein einheitliches Bild, das Bewohner und Besucher gerne annehmen. Stadtmobiliar muss nicht nur ästhetischen Kriterien genügen, auch an seine Zweckmäßigkeit werden hohe Ansprüche gestellt. Weiterlesen “Stadtmobiliar schafft eine Umgebung zum Wohlfühlen” »

Betriebskennzeichnung warnt vor Gefahren, informiert und gibt Verhaltenshinweise

Betriebskennzeichnung_Sicherheitsaushang-Hier-ist-der-Sicherheitsbeauftragte-zustaendigEin ganzer Schilderwald muss es nicht sein, der auf dem Betriebsgelände aufgestellt wird, doch eine gewisse Anzahl an Betriebskennzeichnungen gehört einfach dazu. Schließlich übernehmen diese Schilder mehrere wichtige Funktionen: sie warnen sowohl Betriebsangehörige als auch Gäste vor möglichen Gefahren, sie geben Verhaltenshinweise und sie informieren über bestimmte Sachverhalte. Weiterlesen “Betriebskennzeichnung warnt vor Gefahren, informiert und gibt Verhaltenshinweise” »

Welcher Fahnenmast ist der Richtige?

FahnenmastenFahnenmasten als Werbeträger sind dort sinnvoll, wo Unternehmen, Organisationen oder Einrichtungen auf sich aufmerksam machen wollen. Eine sich im Wind bewegende Fahne ebenso wie ein beleuchteter Fahnenmast wird von Vorbeigehenden, Vorbeifahrenden oder Suchenden deutlich eher wahrgenommen als ein einfaches Schild. Insofern prägen sich Fahnen sowie Fahnenmasten intensiver ein und haben eine große Werbewirksamkeit für verhältnismäßig wenig finanziellen Einsatz. Weiterlesen “Welcher Fahnenmast ist der Richtige?” »

Rohrleitungskennzeichnungen sorgen für Übersicht

Rohrleitungskennzeichnung_Rohrleitungskennzeichnungs-Etiketten-Gruppe-4-Brennbare-Gase0Überall dort, wo an Wänden oder Decken Rohrleitungen verlaufen, muss auch klar sein, was genau durch welches Rohr fließt. Im Eigenheim genügen (beispielsweise für Wasser) noch farbliche Kennzeichnungen in Rot und Blau. Aber bei größeren Gebäuden (Kliniken, Industriebetrieben, Behörden, Baustellen etc.) genügt das natürlich nicht mehr. Hier braucht es individuelle Rohrleitungskennzeichnungen, die Auskunft über Inhalt, Flussrichtung und Gefahrenpotenzial geben. Gerade im Falle eines Unfalls, einer Havarie oder eines Brandes können dadurch Leben gerettet und Schäden minimiert werden. Weiterlesen “Rohrleitungskennzeichnungen sorgen für Übersicht” »

Personenleitsysteme: Intelligente Konzepte gegen Besucherstau

Personenleitsysteme_personenleitsystem-beltrac-extend-safety-double-mobil-anwendungsbeispiel0Besucher- und Kundenströme zielorientiert leiten, Wartezonen klar strukturieren und Areale wie auch Gefahrenbereiche vor unberechtigtem Zutritt schützen: Das sind die vielschichtigen Aufgaben eines modernen Personenleitsystems. Intelligente Verknüpfungen aus mobilen Sperrpfosten, die sich mithilfe von Ketten, Gurten und Kordeln verbinden lassen, stellen die Grundbestandteile dar. Durch das geschickte Arrangieren der Elemente lassen sich Wege und Areale von umliegenden Flächen abschirmen. Besucher sind gezwungen, vordefinierte Bereiche zu nutzen, was insbesondere an Bankschaltern oder ärztlichen Einrichtungen zur erhöhten Diskretion beiträgt. Weiterlesen “Personenleitsysteme: Intelligente Konzepte gegen Besucherstau” »