Professionelle Verlegegeräte und Hebewerkzeuge erleichtern die Arbeit

Findlingsversetzzange-F1535-mit-EinhaengeoeseDas Verlegen von Bordsteinpflastern und anderen Baumaterialien kann je nach Größe und Gewicht eine erhebliche körperliche Belastung für die Mitarbeiter darstellen. Aus Gründen des Arbeitsschutzes und der Gesundheitsvorsorge sind Verlegegeräte und Hebewerkzeuge vor allem auf Baustellen wie Straßen- Garten- und Landschaftsbau nicht mehr aus dem Arbeitsalltag wegzudenken. Für fast jede Arbeit gibt es das passende Werkzeug. Im Straßenbau kommen vor allem Bordsteinzangen zum Einsatz, die je nach Größe und Tragkraft auch schwerere Aufgaben bewältigen können. Zum Bewegen von Paletten oder sehr großen Objekten werden für gewöhnlich Gabelstapler oder Kräne verwendet. Zur Erweiterung derer Standardfunktionen gibt es verschiedenes Zubehör wie Versetzzangen, Lasthaken oder auch Schutzkörbe. Weiterlesen “Professionelle Verlegegeräte und Hebewerkzeuge erleichtern die Arbeit” »

Warnwesten – Pflichten und Empfehlungen

Warnweste_gelborange_28422Seit dem 01. Juli 2014 schreibt der Gesetzgeber vor, dass in PKW, LKW, Zug- und Sattelmaschinen sowie Bussen eine KFZ Warnweste mitzuführen ist (Mitführpflicht). Diese muss der DIN EN 471:2003+A1:2007 (deutsche Norm) bzw. der EN ISO 20471:2013 (europäische Norm) entsprechen. Allerdings gibt es keine gesetzliche Verpflichtung, die Warnweste im Fall der Fälle auch zu tragen (Tragepflicht). Weiterlesen “Warnwesten – Pflichten und Empfehlungen” »

Türschilder als Orientierungshilfe

Tuerschild-Unitex-CMit Türschildern informieren

Türschilder dienen Besuchern und Mitarbeitern als Orientierungshilfe. Gerade in größeren Gebäuden, wie Behörden, Veranstaltungszentren oder Universitäten, können gut lesbare Türschilder die Orientierung erheblich verbessern. Sowohl die Abteilung, die Zimmernummer als auch der Ansprechpartner mitsamt seiner Funktion können auf Türschildern vermerkt werden. So wirkt das Schild direkt als ein professioneller Willkommensgruß. Durch die große Auswahl an unterschiedlichsten Materialien, Schriftarten und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten kann die Außendarstellung eines Unternehmens gezielt unterstrichen und die Schilder gemäß der firmeninternen CI designt werden. Informationen wie Öffnungszeiten, Telefonnummern und weitere Kontaktmöglichkeiten werden gerne vermerkt, um dem Kunden auf einfachem Wege mitgeteilt zu werden. Dadurch erhält der Kunde auch außerhalb der Öffnungszeiten wichtige Informationen, die ihm weiterhelfen können. Weiterlesen “Türschilder als Orientierungshilfe” »

Gut gerüstet in den Winter

Streugutbehälter_CEMO_13946Vernachlässigung des Winterdienstes kann teuer werden

Die Räumpflicht betrifft nicht nur Privatpersonen sondern auch Unternehmen, Behörden und Dienstleister. Kommt man der Pflicht des Winterdienstes nicht nach, kann das finanzielle Folgen haben. Ansprüche von Geschädigten, unangenehme Fragen der Berufsgenossenschaft und vieles mehr lassen sich durch geeignetes Equipment schon im Vorfeld ausschließen. Damit der Winterdienst adäquat geleistet werden kann, sollten dem zuständigen Personal die entsprechenden Hilfsmittel zur Verfügung stehen. Dies sind vor allem robuste Schneeschieber bzw. Schneeschaufeln. Diese gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen, die man dem jeweiligen Räumbedarf entsprechend dimensionieren sollte. Weiterlesen “Gut gerüstet in den Winter” »

Schranken und Wegesperren zum temporären oder dauerhaften Einsatz

Schranke_35960_b3Betriebsgelände, Schulen, private Wege oder Rettungsflächen: Es gibt viele Gründe, warum die Einschränkung von Zufahrtsmöglichkeiten wünschenswert sein kann. Im Ernstfall kann es sogar lebensrettend sein, wenn die Feuerwehrzufahrt konsequent von unberechtigt abgestellten Fahrzeugen freigehalten wird. Hierbei sollte eine Schranke mit Feuerwehrdreikantverschluss nach DIN 3223 (M12) zum Einsatz kommen, um den Rettungskräften jederzeit ungehinderten Zugang zu gewähren. Welche Wegesperre jeweils sinnvoll ist, hängt von der gewünschten Funktionalität ab. Das dauerhafte Versperren der Zufahrt ist vor allem für ausgewiesene Fußwege eine Option. In den meisten anderen Fällen empfiehlt sich eine flexible Lösung zur temporären Freigabe der Wege. Weiterlesen “Schranken und Wegesperren zum temporären oder dauerhaften Einsatz” »

Bleibende Bodenmarkierung von Decomark für kreative Ideen

DecoMark_12931_b0DecoMark bringt Farbenspaß auf den Boden

Gut haftende thermoplastische Bodenmarkierungen haben sich auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen längst bewährt. Bei den Kids ist langweiliges Weiß allerdings nicht angesagt – kunterbunt muss es sein. Mit DecoMark können Spielplätze individuell aufgepeppt werden. Kinder jenseits des Krabbelalters spielen nicht mehr im Sandkasten und sind über Spielanregungen dankbar. Kreative Hinweise können farbige Markierungen auf dem Boden geben – sicher können Sie sich noch an die beliebten Hüpfspiele aus Ihren Kindertagen erinnern. Ob “Himmel und Hölle”, “Das Haus vom Nikolaus” oder Schach – die vorhandenen Flächen können mit DecoMark einzigartig gestaltet werden. Auch auf den Pausenhöfen der Schulen und auf öffentlichen Plätzen finden die Motive Verwendung. Unternehmen haben die unkomplizierten DecoMark-Markierungen ebenfalls für sich entdeckt. Logos oder pfiffige Slogans verschönern Firmenparkplätze und Eingangsbereiche und heißen Gäste willkommen. Weiterlesen “Bleibende Bodenmarkierung von Decomark für kreative Ideen” »

Wie ist die Rechtslage auf dem Parkplatz?

Parkplatz_Recht_auf_dem_Parkplatz_Parken-Nr-314Ob direkt vor der Haustür oder dem Supermarkt, an zahlreichen Stellen sind Parkplätze Mangelware. Vor allem am Samstagvormittag beim Shoppen im Stadtzentrum sind diese heiß begehrt. Nicht selten versuchen zwei Autofahrer gleichzeitig, einen freien Platz zu ergattern. Häufig ist dies ein Anlass für einen handfesten Streit, wobei unter anderem lautstark folgende Fragen diskutiert werden: Wem “gehört” die Parklücke? Darf der Beifahrer die Parkfläche freihalten? Gilt hier die Straßenverkehrsordnung? Weiterlesen “Wie ist die Rechtslage auf dem Parkplatz?” »