Schutz vor falschen FFP2-Masken

Spätestens seit dem 25.01.2021 gilt die verschärfte Maskenpflicht in allen deutschen Bundesländern. Neben den einfachen OP-Masken werden die so genannten FFP2-Masken zum Einkaufen oder Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Pflicht. Die FFP2 Masken gelten dabei als zuverlässiger Schutz sowohl für andere als auch für den Träger selbst. Doch steckt auch überall FFP2 drin wo es drauf steht?

Die Fernsehsendung „ZDF WISO“ nahm zahlreiche Masken genauer unter die Lupe und konnte mitunter gravierende Unterschiede feststellen. Es fielen Zahlen von schätzungsweise 4 Milliarden unzureichend geprüften Masken, die in Deutschland aktuell vertrieben werden.

Weiterlesen “Schutz vor falschen FFP2-Masken” »

STEIN HGS hilft

Spendenaktion für FFP2-Masken

+++ Wir nehmen weiterhin Anfragen an und versuchen diese zu bedienen +++ (11.01.2021)

Das Jahr 2020 hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt. Corona war und ist auch heute mehr denn je in aller Munde. Mit Beginn der Krise haben wir unser Produktsortiment um den Bereich Infektionsschutz erweitert und Home Office-Arbeitsplätze eingerichtet. Dank des großartigen Einsatzes unserer Mitarbeiter und durch unser Online-Geschäft sind wir gut durch das Jahr gekommen – dies ist gerade jetzt keine Selbstverständlichkeit.

Die Entwicklung der letzten Wochen mit steigenden Infektionszahlen und damit verbundenen Todesfällen durch COVID-19 haben wir erschrocken beobachtet. Wir werden daher in den nächsten Wochen hilfsbedürftigen Einrichtungen und Organisationen FFP2-Masken kostenlos zur Verfügung stellen.

Da wir nicht beurteilen können, wer wirklich Hilfe benötigt, haben wir uns zu folgendem Aufruf entschieden:

Ihre Mitarbeiter können durch den Einsatz von FFP2-Masken besser geschützt werden? Aber FFP2-Masken sind aus verschiedenen Gründen (z. B. aufgrund zu hoher Kosten) für Sie nur schwer zu bekommen?

Schreiben Sie uns bis zum 03.01.2021 eine E-Mail mit folgenden Angaben an spenden-ffp2@stein-hgs.de:

1. Organisation, Adresse, Ansprechpartner
2. Wie sieht Ihre tägliche Arbeit aus?
2. Wie viele Masken benötigen Sie?

Wir werden versuchen möglichst viele Organisationen, wenn auch mit kleinen Einzelmengen, zu unterstützen und hoffen einen Beitrag zum besseren Infektionsschutz beitragen zu können.

Bleiben Sie gesund!

Verkehrsberuhigung: Mehr Sicherheit durch weniger Tempo

Die Verkehrswende ist in den meisten deutschen Städten in vollem Gange. Viele Kommunen haben erkannt, dass der ausufernde Privatverkehr mit dem PKW in eine Sackgasse geführt hat und neue Verkehrskonzepte, die primär auf eine Kombination aus öffentlichen Verkehrsmitteln, Fahrrad- und Fußgängerverkehr setzen, dringend notwendig sind. Insbesondere Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung tragen zur nachhaltigen Veränderung des Verkehrswesens bei.

Weiterlesen “Verkehrsberuhigung: Mehr Sicherheit durch weniger Tempo” »

STEIN HGS in neuem Gewand

Um unsere Philosophie noch klarer zu transportieren, präsentieren wir uns seit heute in einem neuen Corporate Design. Klare Linien und ein starker Name stehen für die Werte, die wir vertreten.

Unsere Botschaft

Als Lösungsanbieter für Gewerbetreibende und Kommunen rund um die Themen Baustelle, Betrieb, Lager, Verkehr, Parkplatz und Stadt stehen wir für kompetente Beratung, ein umfangreiches Produktsortiment und faire Preise. Hanseatische Werte sind bei uns seit über 20 Jahren Tradition.

Was Sie von uns erwarten dürfen

Wir liefern Ihnen passende Produkte zur richtigen Zeit, am richtigen Ort in der benötigten Qualität und zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir kennen unsere Produkte. Ein intensiver Austausch mit unseren Partnern und Lieferanten ist uns genauso wichtig, wie die Bedürfnisse unserer Kunden zu kennen. Ihre Herausforderung ist unser Ansporn!

Weitere Leistungen & Services

  • Beratung vor Ort durch qualifizierten Außendienst
  • Kostenloser Betriebssicherheitscheck
  • „Alles aus einer Hand“-Service
  • Regalprüfungen nach DIN EN 15635
  • Praxisnahe Schulungsseminare für Regalbeauftragte
  • Wartungs- und Einzelteilservice

Termin vereinbaren, Regalprüfung oder Schulung anfragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Hochwertiger Kantenschutz: mehr Sicherheit im Alltag und am Arbeitsplatz

Schmale Gänge, unübersichtliche Ladezonen und verwinkelte Lagerplätze bergen Unfallrisiken. Gerade an diesen Orten kommt es häufig zu Stoß- und Aufprallunfällen. Beschädigungen an der Einrichtung und Schäden an Menschen können durch hochwertigen Kantenschutz reduziert oder ganz verhindert werden. In Produktions- und Lagerbereichen sind Kantenschutzprofile mit Sicherheitskennzeichnung selbstverständlich  und leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Unfallvermeidung im Alltag. Man unterscheidet Kantenschutzprofile und Kantenschutzwinkel. Der Markt bietet beide Varianten aus verschiedenen Materialien an.

Weiterlesen “Hochwertiger Kantenschutz: mehr Sicherheit im Alltag und am Arbeitsplatz” »

Ordnung mit Lagersystemen ist das halbe Leben

Mit einer durchdachten Aufbewahrung und Kennzeichnung von Materialien, Vorräten und Arbeitsmitteln können Arbeitsabläufe effektiver gestaltet werden. Durch effektivere Arbeitsabläufe lassen sich Zeit und Kosten einsparen. Heute stehen für Einrichtungen, Handel, Gewerbe und Industrie unzählige verschiedene Lagersysteme einschließlich Lagerkennzeichnungen zur Verfügung. Das bedeutet, dass für jede Anforderung eine ganz individuelle und professionelle Lagerung möglich ist.

Weiterlesen “Ordnung mit Lagersystemen ist das halbe Leben” »

Personenleitsysteme: Ordnung und Lenkung statt Chaos

Ob Einzelhandel, Museen, Banken oder Behörden, Fußballspiele oder Konzerte, kaum ein öffentlicher Bereich kommt heute noch ohne ein Besucherleitsystem aus. Mobile Absperrtechnik ist hier besonders praktisch, da sie kurzzeitig aufgestellt und verändert werden kann. Sie sorgt für Abstand, schirmt ab, schützt die Privatsphäre und hält ungebetene Gäste fern. Zur Lenkung von Besucherströmen gibt es unterschiedliche Systeme, die eine passende Lösung bieten.

Weiterlesen “Personenleitsysteme: Ordnung und Lenkung statt Chaos” »

Regalinspektion – mehr als eine Vorschrift

Immer wieder gehen Videos mit einstürzenden Hochregallagern viral durch das Netz. Doch neben der befriedigten Sensationslust und der etwas fragwürdigen Berühmtheit, die solch ein virales Video beschert, stellen sich schwerwiegende Fragen: Gab es Verletzte? Wie hoch ist der Sachschaden? Und hätte der Unfall verhindert werden können? Neben einem ausreichend dimensionierten Anfahrschutz sind regelmäßige Regalinspektionen essenziell für die Sicherheit im Hochregallager, damit Unfälle wie diese verhindert werden:

Für wen sind Regalinspektionen verpflichtend?

Nach DIN EN 15635 besteht eine Prüfpflicht für alle ortsfesten Regalsysteme aus Stahl und nach DGUV Regel 108-007 für alle kraftbetriebene Regale und Schränke und für solche mit kraftbetriebenen Inneneinrichtungen. Somit unterliegen alle Paletten-, Fachboden-, Kragarm-, Einfahr-, Durchlauf- und Durchfahrregale, sowie Mehrgeschosseinrichtungen der Prüfpflicht durch einen fachkundigen Regalinspekteur. Diese Regalinspektion hat in Abständen von maximal 12 Monaten zu erfolgen. Darüber hinaus muss die Geschäftsleitung Sorge tragen, dass eine wöchentliche Sichtkontrolle der Regalsysteme durch eine befähigte Person, beispielsweise den Lagermeister oder den Regalbeauftragten, durchgeführt wird. 

Weiterlesen “Regalinspektion – mehr als eine Vorschrift” »

Warnmarkierungen für Fahrzeuge und Container – Grundlagen und Richtlinien

Der § 35 StVO regelt die Sonderrechte im Straßenverkehr. So dürfen beispielsweise Baustellenfahrzeuge und Fahrzeuge der Müllabfuhr unterschiedliche Sonderrechte beanspruchen. Voraussetzung hierfür ist die normgerechte Sicherheitskennzeichnung der Fahrzeuge. Wie und wo die Markierung erfolgen muss, regelt die DIN 30710. Auch die exakten Abmessungen der weiß-rot-weißen Markierungen, sowie die Art der Reflexionsfolie legt diese Norm fest. Warnmarkierungen reflektieren Licht und erhöhen somit die Sicherheit für die Personen im Fahrzeug und die übrigen Verkehrsteilnehmer. Container, die im öffentlichen Verkehrsraum stehen, sind nach § 32 StVO ein Verkehrshindernis. Sie aufzustellen bedarf einer Ausnahmegenehmigung nach § 46 Abs. 8 StVO und sie sind zur Kennzeichnung verpflichtet.

Weiterlesen “Warnmarkierungen für Fahrzeuge und Container – Grundlagen und Richtlinien” »

Events richtig sichern – Unterschiede von Absperrgittern und Personenleitsystemen

Mobile Sicherheitsabsperrungen sind unverzichtbar auf Großveranstaltungen. Sie gewährleisten die sichere Durchführung der Veranstaltung, strukturieren die Organisation und dienen der Personenlenkung. Hinsichtlich der Gefahrenabwehr können Absperrgitter aus polizeilicher Sicht aber auch Rettungsmaßnahmen behindern. Deshalb muss das Sicherheitskonzept jeder Großveranstaltung genau überprüft und genehmigt werden. Da es jedoch keine Standardvorgaben zur Anwendung mobiler Absperrungen gibt, orientiert man sich an der Musterversammlungsstätten-Verordnung. Je nach Veranstaltungsart wird individuell das passende Absperrsystem aus einer Vielzahl von Möglichkeiten gewählt. 

Weiterlesen “Events richtig sichern – Unterschiede von Absperrgittern und Personenleitsystemen” »