Mit passendem Staplerzubehör zu maximaler Effizienz

Aus den meisten Produktionsbetrieben ist ein Gabelstapler nicht mehr wegzudenken. Das praktische Gefährt, das bereits 1924 entwickelt wurde, hilft in nahezu jedem großen Unternehmen beim Warentransport. Trotz der kompakten Größe können einige Modelle bis zu acht Tonnen auf eine Höhe von rund sechs Metern heben. Mit Hilfe der vielseitigen Stapler-Anbaugeräte, die optional erhältlich sind, kann der Hubstapler vielseitig genutzt werden. Dennoch sollte die Sicherheit beim Arbeiten nicht vergessen werden. Mit einfachen Tricks kann sowohl die Produktivität als auch die Sicherheit gesteigert werden.

Weiterlesen “Mit passendem Staplerzubehör zu maximaler Effizienz” »

Im Ernstfall lebensrettend: Sonnenschutz ist bei der Arbeit unter freiem Himmel ein Muss

Wenn der Sommer ins Land zieht, sorgen die warmen Temperaturen nicht nur für gute Laune und ein angenehmeres Arbeiten an frischer Luft, sondern bergen auch ernstzunehmende Gefahren für die Gesundheit. Wer zu lange und ungeschützt unter direkter Sonneneinstrahlung arbeitet, riskiert im schlimmsten Falle sein Leben – etwa durch einen Hitzschlag samt Kreislaufkollaps. Doch auch Hautkrebs ist bei Arbeiten unter freiem Himmel ein Langzeitrisiko, das nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte.

Weiterlesen “Im Ernstfall lebensrettend: Sonnenschutz ist bei der Arbeit unter freiem Himmel ein Muss” »

Schutz und Treffpunkt: Überdachungen auf dem Außengelände

Ganz gleich bei welchem Wetter: Wer einen Unterstand erreicht, wähnt sich im Glück. Das gilt für die Buswartehalle mit Aushang für den Fahrplan ebenso wie für den Raucherunterstand für die kurze Pause zwischendurch. Auch Fahrradfahrer freuen sich über eine Fahrradüberdachungen, für einen besseren Schutz des Gefährts.

Weiterlesen “Schutz und Treffpunkt: Überdachungen auf dem Außengelände” »

Kabelbrücken und Schlauchbrücken – gleiche Funktion, unterschiedliche Aufgaben

Kabelbrücken und Schlauchbrücken sind – schon aufgrund ihrer Aufgabe – eng miteinander verwandt. Beide Brückenarten dienen in erster Linie dem Unfallschutz. Überall dort, wo Kabel oder Schläuche offen verlegt werden (müssen), schützen Kabel- und Schlauchbrücken vor Unfällen und Beschädigungen. Verwendet werden Schlauch- und Kabelbrücken meistens bei provisorischen Zu- und Ableitungen, wie man sie beispielsweise auf Baustellen, bei Havarien oder bei Großveranstaltungen findet. Je nach Ausführung können die Kabel und Schläuche von oben eingelegt oder die Brücke darübergelegt werden.

Weiterlesen “Kabelbrücken und Schlauchbrücken – gleiche Funktion, unterschiedliche Aufgaben” »

Verkehrszeichen: Alle Informationen über die wichtigen Verkehrsschilder

Verkehrszeichen sind aus dem deutschen Straßenverkehr nicht mehr wegzudenken. Die wichtigen Zeichen regeln den Verkehr, bestimmen Vorfahrtsrechte und Geschwindigkeiten oder machen Parkverbote deutlich. Sie gelten als zentraler Bestandteil im Straßenverkehr. Die Anforderungen, die Bedeutung sowie das Aussehen und die Aufstellung der Verkehrszeichen ist in der Straßenverkehrsordnung, kurz StVO, geregelt. Wer sich nicht an diese hält, dem drohen Bußgeld, Punkte in Flensburg oder sogar ein Fahrverbot.

Weiterlesen “Verkehrszeichen: Alle Informationen über die wichtigen Verkehrsschilder” »

Mobile Tankanlagen bringen Unabhängigkeit und Komfort

Es gibt Dinge im Leben, die gibt es eigentlich gar nicht. Dazu gehört beispielsweise auch ein Bagger an der Tankstelle. Denn Baustellenfahrzeuge und Landmaschinen werden nicht an der klassischen Zapfsäule getankt, sondern mit Hilfe von mobilen Tankanlagen. Das spart unnötige Wege zur Tankstelle und steigert somit die Produktivität. Denn die Arbeit muss nicht unterbrochen werden und sie kann ohne Pause fortgesetzt werden.

Weiterlesen “Mobile Tankanlagen bringen Unabhängigkeit und Komfort” »

Fahrradständer: Deutschland braucht mehr Stellplätze

Der Autoverkehr in Großstädten und auf den Autobahnen nimmt weiter zu. Im Jahr 2019 standen die deutschen Autofahrer rund 171.000 Stunden im Stau. Kein Wunder also, dass viele Menschen auf das Fahrrad als klassisches Verkehrsmittel zurückgreifen. Im Jahr 2018 gab es in Deutschland knapp 76 Millionen Fahrräder und die Zahlen steigen weiter. Dazu kommt, dass E-Bikes beliebter sind als jemals zuvor: Im vergangenen Jahr wurden Schätzungen zufolge rund eine Million der elektrischen Fahrräder in Deutschland verkauft. Und das wiederum führt dazu, dass neue Fahrradständer geschaffen werden müssen?

Weiterlesen “Fahrradständer: Deutschland braucht mehr Stellplätze” »

Baustellenabsicherung mit Baken

Die Aufstellung von Sicherheitsbaken dient der optisch unmissverständlichen Kennzeichnung von Bau- und anderen temporären Gefahrenstellen an öffentlichen Straßen. Aber auch auf einem Betriebs- oder Privatgelände kann der Einsatz von Baken notwendig werden, um Unfälle im Rahmen von Baumaßnahmen zu verhindern. Die korrekte Anwendung von Leit- und Sicherheitsbaken im öffentlichen Raum ist in den Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (RSA) geregelt. Diese Vorgaben sollten unbedingt beachtet werden, da unsachgemäß angeordnete Baken folgenschwere Irritationen bei Kraftfahrzeugführern verursachen können.

Weiterlesen “Baustellenabsicherung mit Baken” »

Bodenmarkierungen und Lagerplatzkennzeichnung schaffen Ordnung

Ordnung ist das halbe Leben! Und dieser Spruch ist auch heute noch wertvoll – nicht nur im Privathaushalt, sondern auch im Gewerbe. Denn Bodenmarkierungen und Lagerplatzkennzeichnung sorgen für Ordnung sowie Struktur und erhöhen gleichzeitig die Sicherheit. Auch Betriebswirte dürfen sich freuen, denn mit professionellen Markierungen können Logistikprozesse optimiert und die Produktivität somit gesteigert werden. Kurzum: Eine Lagerplatzkennzeichnung zahlt sich aus.

Weiterlesen “Bodenmarkierungen und Lagerplatzkennzeichnung schaffen Ordnung” »

E-Tankstelle und E-Parkplatz: Das gilt es zu beachten

Elektroautos sind keine Seltenheit mehr in Deutschland. Damit einhergehend gibt es auch immer mehr Parkplätze für Elektroautos, die oft mit einer Stromtankstelle kombiniert sind. Wie muss so ein E-Parkplatz aussehen und wie muss die Beschilderung sein?
Zuerst einmal dürfen nur Fahrzeuge mit E-Kennzeichen auf einem E-Parkplatz parken, wenn die Parkfläche als E-Parkplatz gekennzeichnet ist. Ob dieser kostenpflichtig ist, bleibt dem Betreiber überlassen – darüber bestimmen die Gemeinden und Städte. Wer unberechtigt dort parkt, muss mit einem Bußgeld rechnen.

Weiterlesen “E-Tankstelle und E-Parkplatz: Das gilt es zu beachten” »