Achtung bei „Bauernglätte“

32017_Schilderstaender_mit_integrierter_FussplatteDer Sommer neigt sich dem Ende zu und vielerorts sind bereits Landwirte unterwegs, um die Ernte einzufahren. Bedingt durch den lehmigen Ackerboden kann es auf der Straße schnell zu starken Verschmutzungen, der sogenannten „Bauernglätte“ kommen. Besondere Vorsicht ist gerade an Ein- und Ausfahren von Feldern oder an Feldweg-Kreuzungen geboten. Denn die schweren Landmaschinen verlieren nicht nur Erde und Lehm von ihren Reifen, auch geringe Mengen der Ernte können von der Ladefläche auf die Fahrbahn gelangen. Eine weitere Gefahr besteht darin, eine Erntemaschine zu übersehen, die von dem Feld auf die Fahrbahn gelangen möchte. Durch die verringerte Fahrgeschwindigkeit der Landmaschinen kann es schnell zu Auffahrunfällen kommen.

Wer ist zuständig

In der Straßenverkehrsordnung ist geregelt, dass Verschmutzungen auf der Fahrbahn vom Verursacher unverzüglich zu beseitigen sind. Sollte die sofortige Entfernung nicht möglich sein, ist eine ausreichende Kennzeichnung der Gefahrenstelle vorgeschrieben. Gerade bei mehrtägiger Ernte ist die Aufstellung von entsprechenden Hinweisen äußerst wichtig. Da auch die Polizei zur Erntezeit vermehrt Straßen in Ernteregionen kontrolliert, ist es ratsam diesen Vorschriften nachzukommen.

Die richtige Beschilderung

Bei uns finden Sie alles, was Sie zur richtigen Kennzeichnung der Gefahrenstelle benötigen. Als Beschilderung eignen sich die StVO-Schilder Schleuder- oder Rutschgefahr Nr. 114 oder das Zusatzschild Verschmutzte Fahrbahn Nr. 1006-35. Um eine sichere und schnelle Aufstellung der Schilder zu gewährleisten, eignet sich unser mobiler Schilderständer mit klappbarer Fußplatte oder der Vorwarnständer -Wichtel-. Weitere Produkte für eine sichere Schildaufstellung finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:   <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <i> <em>
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung
Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in
unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Empfehlungen: