Kantenschutz und Flächenschutz der professionellen Art

Kantenschutz_Protect_dc11010Kanten-, Ecken- und Flächenschutzprofile der Marke „Knuffi“ sind vielseitig, unübersehbar, witterungsbeständig, leicht anzubringen und beliebig erweiterbar – vor allem aber bewahren sie Mitarbeiter und Einrichtungen vor Verletzungen und Beschädigungen. Durch die zahlreichen unterschiedlichen Profile sind dem Kantenschutz dabei kaum Grenzen gesetzt.

Schutzobjekt, Profilkörper, Farbe, Länge – Sie wählen, wir schützen

Schutzprofile sind leicht zu montierende Abdeckungen für Kanten, Ecken oder Rohre. Die Profile ähneln einem flexiblen Schlauch und werden in 1 m Zuschnitten oder auf 5 m Rollen geliefert. Sie sind selbstklebend vorgerüstet und werden einfach auf die zuvor gereinigten Flächen, Rohre oder Kanten geklebt, wo sie gleich zwei Aufgaben erfüllen. Sie schützen die ausgewählten Bereiche vor Schrammen, Beulen und Rissen, indem die einwirkende Energie von einem massiven Kern aus Polyurethanschaum aufgenommen wird. Gleichzeitig machen die Profile durch ihre Signalwirkung auf die möglichen Gefahrenstellen aufmerksam. Für lange Haltbarkeit und Resistenz gegen Regen, Frost, Abrieb oder Chemikalien ist jedes Schutzprofil mit einer schützenden PU-Folie versiegelt.

Flächen, Rohre, Kanten oder Ecken – für jede Aufgabe das passende Profil

Durch den flexiblen Aufbau der Profile und die variablen Längen lassen sich auch längere Rohre oder größere Hallentore problemlos und effektiv schützen und markieren.
Darüber hinaus eignen sich die Profile für alle denkbaren Schutzbedürfnisse. Speziell für Ecken bietet „Knuffi“ ein Eckprofil mit einem rechten Winkel an. Kantenprofile (rund, eckig, abgeschrägt) bringen einen Schlitz mit, in dem die jeweilige Kante verschwindet und Rohrprofile können alle gängigen Rohrdurchmesser absichern. Für besonders dunkle Bereiche stehen ferner Schutzprofile mit extrem langer Nachleuchtwirkung zur Verfügung. Durch die große Farbauswahl (schwarz-gelb, rot-weiß, weiß, schwarz) lassen sich alle Profile auch in bereits vorhandene Warnkonzepte integrieren.

Profilschutz vs. Unfallgefahr

Bei den Anwendungsmöglichkeiten der Schutzprofile halten sich Schutz- und Signalwirkung die Waage. Damit ausgestattete Deckenrohre beispielsweise sind beim Unterfahren vor Beschädigungen geschützt und signalisieren den Mitarbeitern gleichzeitig erhöhte Aufmerksamkeit. Rolltore (Garage, Werkstatt, Lager) werden durch die Profile deutlich gekennzeichnet, was vor allem beim Rangieren von Vorteil ist. Schäden an den Toren und am Fahrzeug lassen so einfach und nachhaltig vermeiden. Und sollte dennoch mal eine Stoßstange anecken, bleiben durch den Profilkern keine sichtbaren Spuren zurück. Letztlich vermeiden die weithin sichtbaren Schutzprofile also Schäden an Mauern, Wänden, Säulen und Absätzen. Noch schwerer wiegen die Unfall- und Folgeschäden, die bei unzureichendem Schutz eintreten können. Ein besseres Argument für Kanten-, Eck- und Flächenschutzprofile aus dem Hause „Knuffi“ kann es nicht geben.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:   <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <i> <em>
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung
Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in
unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Empfehlungen: