Kommen Sie sicher durch den Winter – Gefahr durch Eis auf den Fahrzeugdächern

Podesttreppe_Aluminium_24353Wussten Sie, dass das Verlieren von Eis oder Schneeresten während der Fahrt, egal ob PKW oder LKW, bereits eine Ordnungswidrigkeit ist? Gemäß der Straßenverkehrsordnung in Deutschland ist jeder Fahrzeugführer für den verkehrssicheren Zustand seines Fahrzeugs verantwortlich.

Dazu gehört auch, dass vom Fahrzeug keine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer ausgehen darf. Bei Nichteinhaltung verschärft sich bei einem Unfall oder Personenschäden das Strafmaß erheblich.

Eine typische Gefahr im Winter sind Schnee- und Eisplatten auf Fahrzeugdächern, die – sofern sie nicht vor Fahrantritt sorgfältig entfernt werden – während der Fahrt nach und nach schmelzen, sich vom Dach lösen und herunterfallen. Die herabfallenden Eisstücke können beim nachfolgenden Verkehr zu Beschädigungen, unbedachten Ausweichmanövern oder zu schweren Unfällen führen.

Während es beim PKW noch ein einfacher Besen tut, stellt sich die Lage bei größeren Fahrzeugen oder LKW’s schon schwieriger dar. Das Einrichten von Räumstellen (z.B. mit Podesttreppen) auf Betriebshöfen oder Autobahnraststätten kann aufgrund der Fahrzeughöhe hier eine Erleichterung für die Fahrer sein. Auch das Überdachen der Parkplätze auf dem Werksgelände kann helfen, Eis- und Schneeansammlungen von vornherein zu vermeiden.

Unser Tipp: Sensibilisieren Sie Ihre Fahrer! Gerne fertigen wir für Sie individuelle Hinweisschilder. Sprechen Sie uns an!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:   <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <i> <em>
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung
Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in
unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Empfehlungen: