Mit Sicherheit gut markiert

Bodenmarkierung_innen_36278_b0Bodenmarkierungen für den Innenbereich

Bodenmarkierungen finden im Innenbereich vielfältige Einsatzgebiete. Sei es im Lager um Wege, Abstellflächen und Gefahrenstellen zu kennzeichnen, als Anti-Rutsch Markierung in Werkstätten und Küchen oder auch als langnachleuchtende Markierungsstreifen, um sich auch im Falle eines Stromausfalles orientieren zu können. Eines haben alle Bodenmarkierungen gemeinsam: Sie erhöhen die allgemeine Sicherheit. Entweder durch ihre Warnfunktion oder kombiniert mit besonderen Eigenschaften.

Sicher und effektiv im Lager

Lagerplatzkennzeichnungen, Bodenmarkierfarben oder Sicherheitskennzeichen – in jedem Lager gibt es unterschiedliche Bereiche, in denen Bodenmarkierungen sinnvoll sind. So können Wege deutlich für Flurförderfahrzeuge gekennzeichnet oder Abstellflächen farblich abgesetzt werden. Boden-Sicherheitskennzeichen verwenden gängige Symbole, um vor Risiken zu warnen oder Vorschriften eindeutig vor Ort zu übermitteln. Eine gut erkennbare Lagerplatzkennzeichnung verringert die Suchzeiten der Mitarbeiter und beschleunigt bestehende Logistikprozesse.

Sicherer Tritt mit Bodenmarkierungen

Ob auf Treppenstufen, in Küchen oder Kühlräumen: überall dort, wo eine erhöhte Rutschgefahr besteht, ist der Einsatz von Anti-Rutsch Bodenmarkierungsbändern sinnvoll. Durch die stark angeraute Oberfläche wird die Trittsicherheit erhöht und effektiv die Unfallgefahr verringert. Zusätzlich müssen in bestimmten Bereichen die Markierungsbänder einwandfrei zu reinigen sein, um den geltenden Hygienevorschriften (z.B. im Lebensmittelbereich) zu entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:   <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <i> <em>
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung
Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in
unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Empfehlungen: