Nachtbaustellen mit Klappbaken und anderen Warneinrichtungen sichern

Sicherheitsbake-KD-System_Komplett-Set_33621Nicht alle Baustellen können nur während des Tages betrieben werden. Deshalb kommen insbesondere auf Bundesautobahnen, aber auch an anderen Verkehrswegen, sogenannte Nachtbaustellen zum Einsatz. Diese müssen entsprechend gesichert werden, wie zum Beispiel mit einer Sicherheitsbake oder Klappbake und mit Absperrtafeln mit blinkendem Pfeil. Durch diese und weitere Warneinrichtungen wird der Verkehrsteilnehmer selbst bei Dämmerung oder Dunkelheit auf die Baustelle aufmerksam gemacht. Zugleich wird der Verkehr durch Aufstellen der Klappbaken und anderer Absperrgeräte um den Bereich der Arbeitsstelle sicher geleitet.

Besondere Risiken bei schlecht gesicherten Nachtbaustellen

Baustellen müssen entsprechend der Lage gesichert werden. Auf Autobahnen gelten, aufgrund der besonderen Verkehrsbedingungen und der Geschwindigkeit andere Anforderungen, als es bei Baustellen auf Landstraßen oder in der Stadt der Fall ist. Bei Nachtbaustellen kommt zudem hinzu, dass diese für Verkehrsteilnehmer auch bei Dunkelheit noch gut sichtbar sein müssen, um Gefahren zu vermeiden. Besonders bei Nacht besteht ein erhöhtes Risiko, dass eine Baustelle nicht wahrgenommen wird und/oder der Ausweichweg nicht erkannt wird.

Hohes Unfallrisiko durch Warneinrichtungen mindern

Aufgrund der besonderen Bedingungen ist das Unfallrisiko für Verkehrsteilnehmer sowie für die Beschäftigten der Baustelle besonders hoch. Die Sichtbarkeit der Baustelle und des eingerichteten Fahrtweges lässt sich im Dunkeln insbesondere durch Beleuchtung und Absperrgeräte mit retroreflektierenden Folien verbessern. Welche Sicherungsmaßnahmen im Einzelnen getroffen werden müssen, um die Sichtbarkeit der Nachtbaustelle zu erhöhen, hat der Gesetzgeber in der Baustellenverordnung festgelegt.

Alle Produkte rund um das Thema Baustellenabsicherung finden Sie hier.

One thought on “Nachtbaustellen mit Klappbaken und anderen Warneinrichtungen sichern

  1. Wirklich informativer Beitrag. Sie haben vollkommen Recht, Nachtbaustellen müssen entsprechend gesichert werden. Für eine anstehende Langzeitbaustelle, beschäftigen wir uns gerade mit der angemessenen Sicherheitsabsperrung. Wahrscheinlich werden wir sogar eine Fahrbare Absperrtafel benötigen. Für letztere suchen wir einen Anbieter, bei dem wir sie mieten können.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:   <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <i> <em>
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung
Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in
unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Empfehlungen: