Absperrpfosten zum Einbetonieren oder Aufdübeln

Für die Errichtung von Absperrpfosten kann es viele verschiedene Gründe geben. So werden verkehrsberuhigte Bereiche oder Fußgängerzonen gerne durch passende Poller vom allgemeinen Verkehr abgeschirmt. Aber auch auf Wald- und Forstwegen oder Privatstraßen lohnt es sich, dem allgemeinen Autoverkehr durch Absperrpfosten Einhalt zu gebieten. Ein durchdachtes System von Absperrpfosten ist zudem häufig auf Industrie- und Betriebsgeländen zu finden, wo abschließbare Varianten dafür sorgen, dass nur berechtigten Personen die Zufahrt möglich ist. Besonders widerstandsfähige Ausführungen sind außerdem oft Bestandteile von Sicherheitskonzepten für öffentliche Veranstaltungen oder besonders schützenswerte Gebäude.

Weiterlesen “Absperrpfosten zum Einbetonieren oder Aufdübeln” »

Zugewinn durch Parkplatzausstattung und Parkplatzbeschilderung

Parkplätze sind im städtischen Bereich ein rares Gut. Nicht selten nutzen Unbefugte offen zugängliche Stellflächen. Dadurch stehen die Plätze nicht mehr für jene zur Verfügung, für die sie geschaffen wurden. Anwohner- und Kundenparkplätze sind allzu oft von derartigen Verstößen betroffen. Deshalb profitieren Wohnanlagen, Geschäfte, Arztpraxen und andere Institutionen von einer professionellen Parkplatzausstattung und Parkplatzbeschilderung. Die richtige Ausstattung sperrt Unbefugte aus ? oder ein. So bleiben die Stellplätze für befugte Parker verfügbar, während Falschparker ihr Glück anderswo versuchen müssen.

Weiterlesen “Zugewinn durch Parkplatzausstattung und Parkplatzbeschilderung” »

Absperrtechnik – mehr als nur Wege weisen

Absperrtechnik_stilpoller-aus-aluminium-konisch-anwendungsbeispiel-stilpoller-mit-zwei-oesenVerschiedene Mittel, um Verkehrsflüsse zu leiten oder abzusperren, sind heute aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Seien es Baustellenabsperrungen, Sperrungen von Flächen oder Gebäuden oder die gezielte Lenkung von Besucherströmen. Jeder kennt Bauzäune, wenn es darum geht, eine Baustelle abzusichern und Passanten und andere Verkehrsteilnehmer um Gefahrenbereiche herum zu lenken. Ganz klar hierbei ist, dass der Bauträger seiner Verkehrssicherungspflicht nachkommen muss und für die Sicherheit von beteiligten (z.B. Bauarbeiter) und unbeteiligten (z.B. Passanten, Besucher) Personen Sorge zu tragen hat. Dies kann durch die schon erwähnten Bauzäune, Wegegitter oder Geländersysteme erreicht werden. Absperrsysteme sind je nach Bauvorhaben fest für das Projektvorhaben installiert oder können auch flexibel für einzelne Projektabschnitte eingesetzt werden. Grundsätzlich sind diese Systeme natürlich witterungsstabil und trotzen Umwelteinflüssen. Weiterlesen “Absperrtechnik – mehr als nur Wege weisen” »

3p-Technologie: Absperrpfosten mit hoher Flexibilität

3p-Technologie_stilpoller-themis-anwendungsbeispielIm Straßenverkehr sind Unfälle an der Tagesordnung, doch auch auf abgegrenzten Bereichen kommt es zu Beschädigungen. Obwohl Absperrpfosten mitunter durch Warnfarben sowie Reflektoren gekennzeichnet sind, fallen sie Lkw- und Autofahrern manchmal nicht auf. Ob beim Zurücksetzen, beim Einparken oder beim Öffnen der Tür: Die heftige Kollision mit einer herkömmlichen Variante hat unter Umständen teure Folgen. Besser sind Begrenzungspfosten, die mit integrierten Sollbruchstellen ausgestattet sind. Weiterlesen “3p-Technologie: Absperrpfosten mit hoher Flexibilität” »

Stilpoller und Absperrpfosten für ein geregeltes Zusammenleben und mehr Sicherheit

Absperrpfosten_stilpoller-selene-anwendungsbeispielSowohl Absperrpfosten als auch Stilpoller sind aus unserem heutigen Stadtbild kaum mehr wegzudenken. Es gibt sie in diversen Materialien, Ausführungen und Farben. Sie kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn der Straßenverkehr von belebten Fußgängerzonen abgegrenzt werden soll. Aber auch auf Wegen – die in Grün- oder Parkanlagen führen – dienen sie als zuverlässige Abtrennung. Hierbei soll das Stadtmobiliar jedoch weniger die Autofahrer aufhalten, als vielmehr die Radfahrer zum Absteigen motivieren. Zudem werden die Poller überall dort aufgestellt, wo die Durchfahrt verboten ist. Feuerwehrzufahrten oder Betriebswege sind nur zwei Beispiele, die in diesem Zusammenhang zu nennen sind. Weiterhin können Absperrpfosten den Zutritt zu Werksanlagen erschweren. Weiterlesen “Stilpoller und Absperrpfosten für ein geregeltes Zusammenleben und mehr Sicherheit” »

3p-Technologie – Absperrungen und Befestigungen nach modernem Standard

Stilpoller_Koronis_3p-Technologie_24539Poller aus Metall oder Kunststoff prägen längst das Erscheinungsbild von Straßen, Parks und Firmengeländen. Doch die einmal fest im Boden verbauten Absperrungen galten bislang als Risiko – die 3p-Technologie kann sämtliche Gefahren indes vermeiden.

Weiterlesen “3p-Technologie – Absperrungen und Befestigungen nach modernem Standard” »

Leuchtpoller – Absperrelement mit doppeltem Nutzen

Leuchtpoller_Delion_25138Poller sind effektives Instrument der Absperrtechnik und durchaus ästhetisches Stadtmobiliar zugleich. Noch vielseitiger als bloße Absperrpfosten aber sind dabei moderne Leuchtpoller, die neben ihrer begrenzenden Funktion auch für Sicherheit auf dunklen Wegen, Parkplätzen und anderen privaten oder öffentlichen Flächen sorgen.

Weiterlesen “Leuchtpoller – Absperrelement mit doppeltem Nutzen” »

Stadtmobiliar bei Stein HGS – Serienmäßig gut ausgestattet!

So viel ist sicher: Der Sommer kommt! Damit Betriebsgelände, Wohn- und Parkanlagen oder Innenstädte frisch durchstarten können, empfiehlt es sich jetzt aufzurüsten. Ein Hingucker für Ihre Anlagen sind nicht nur gepflegte Grünflächen und schöne Blumenbeete sondern auch ein einheitliches Stadtmobiliar-Design. Bei der Riesenauswahl ist es gar nicht so einfach Pflanzkübel, Abfallbehälter, Bänke, Tische und eventuell auch Fahrradständer einheitlich aufeinander abzustimmen. Eine Hilfestellung hierfür bietet die Stein HGS durch die Zusammenfassung in Serien. Wählen Sie Elemente aus ein und derselben Serie, können Sie sich sicher sein, dass alles harmonisch zueinander passt.

Weiterlesen “Stadtmobiliar bei Stein HGS – Serienmäßig gut ausgestattet!” »