Baustellenabsicherung – Verkehrssicherheit und Arbeitsschutz

Baustellenabsicherung_111182Wer eine Baustelle errichtet, ist für ihre ordnungsgemäße Sicherung verantwortlich. Das bedeutet: Die Verkehrsteilnehmer dürfen durch die Bauarbeiten nicht gefährdet werden. Darüber hinaus gilt eine Baustelle auch als Arbeitsstätte, weshalb die Absicherung der Arbeitsbereiche ebenfalls nicht vernachlässigt werden darf. Die gesetzlichen Grundlagen hierfür finden sich in der „Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung“ sowie im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), dessen § 823 eine mögliche Schadensersatzpflicht regelt. Ebenfalls relevant ist das „Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen“ (MVAS 99), welches den diesbezüglichen Arbeitsschutz regelt. Weiterlesen “Baustellenabsicherung – Verkehrssicherheit und Arbeitsschutz” »

Welche Bedeutung steckt hinter den Begriffen Hoch- und Tiefbau?

Hoch_Tiefbau_fensterstuetze-mitfeuerverzinkter-gewindemuffe-anwendungsbeispiel-fensterstuetze-mit-feuerverzinkter-gewindemuffeUnter Hoch- und Tiefbau sind Tätigkeiten zu verstehen, die im weitesten Sinne mit dem Thema „Bauwesen“ zu tun haben.
Die Hauptunterschiede bestehen grundsätzlich aus dem Ort, wo die geplanten Bauarbeiten stattfinden. Handelt es sich um Bauwerke oberhalb des Erdbodens, gelten sie als Hochbau. Finden die Bautätigkeiten unterhalb oder an der Erdoberfläche statt, gehören sie in die Kategorie Tiefbau. Weiterlesen “Welche Bedeutung steckt hinter den Begriffen Hoch- und Tiefbau?” »

Baustellenzubehör – so geht die Arbeit leicht von der Hand

Baustellenzubehör_kran-ladegabel-mit-automatischem-gewichtsausgleich-anwendungsbeispiel0Bei der Einrichtung einer Baustelle gibt es vieles zu bedenken. Neben der Planung rationeller Arbeitsabläufe kommt besonders den sicherheitstechnischen Aspekten eine hohe Bedeutung zu. Hierzu gehört je nach örtlichen Gegebenheiten vor allem eine gute Baustellenabsicherung wie die Errichtung von Bauzäunen, das Aufstellen von Absperrschranken und Schrankenzäunen, eine Sicherung mit Schachtabsperrungen sowie die übersichtliche Beschilderung von Gefahrenstellen. Aber auch Baustellenzubehör wie ein Big-Bag Gestell zur Lagerung von Materialien, nützliche Handwerkzeuge und viele weitere Produkte helfen dabei, den Arbeitsbereich praktisch und sicher zu gestalten. Weiterlesen “Baustellenzubehör – so geht die Arbeit leicht von der Hand” »

Eine gute Baustellenausstattung für Sie

Arbeitsstelle-Nr-123_BaustellenausstattungSicherheit auf Baustellen
Auch wenn ausführende Unternehmen, Handwerksbetriebe und auch Bauherren verpflichtet sind, für die Sicherheit ihrer Baustelle zu sorgen, reden hier auch immer noch der Gesetzgeber und letztendlich auch Versicherungsunternehmen mit. Die Sicherheit auf einer Baustelle ist das A und O für die dort beschäftigten Arbeitnehmer, unbeteiligte Dritte und letztendlich auch für die Umwelt und das öffentliche Umfeld. Die korrekte Absicherung von Baustellen, Instandsetzungsflächen und Erd- und Baumarbeiten gehört zu den ersten Sicherungspflichten des ausführenden Trägers. Weiterlesen “Eine gute Baustellenausstattung für Sie” »

Baustellenbedarf – nützliches Zubehör für unterschiedlichste Anwendungsbereiche

Baustellenbedarf_Bauzaun-Basic-Komplett-SetEin vielfältiges Angebot an Produkten macht das Arbeiten sowohl auf öffentlichen wie auch privaten Baustellen effizienter und sicherer. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Bereich Sicherheit. An diesem Umstand dürften Versicherungsgesellschaften sowie der Gesetzgeber nicht ganz unschuldig sein, da sie verschiedene Sicherheitseinrichtungen vorschreiben. Aber auch im eigenen Interesse sollten Handwerksbetriebe und Bauherren dieses Thema nicht außer Acht lassen. Weiterlesen “Baustellenbedarf – nützliches Zubehör für unterschiedlichste Anwendungsbereiche” »

Darf es etwas größer sein? Aufstellbare Tanks für schnelles Auftanken

Dieseltankstation_CEMO_DT-Mobil-L_19498Eine räumliche Trennung von öffentlichen Tankstellen und Betriebsgelänge bzw. Einsatzort sind immer mit Leerfahrten und Zeitaufwand verbunden. Eine schnelle und kostengünstige Lösung für Eigenbedarfstankstellen ist ein aufstellbarer Tank.

Weiterlesen “Darf es etwas größer sein? Aufstellbare Tanks für schnelles Auftanken” »

Mobile AdBlue® Tankstation für Feld, Forst und Baustelle

Mobile_Kraftstoffanlage_CEMO_Blue_Mobil_Easy_22671Bei selbstfahrenden Arbeitsmaschinen, Bau- oder Forstmaschinen, die oft lange vor Ort betrieben werden, sind saubere Abgase sehr gefragt. Denn moderne Fahrzeuge mit Dieselmotoren müssen bestimmte Schadstoffgrenzen einhalten. Dafür gibt es die CEMO Blue-Mobil Easy mit 200l Fassungsvermögen. Die CEMO Blue-Mobil Easy gibt es mit einem Klappdeckel, einer 12- oder 24-V-Elektropumpe, die ca. 30l/min fördern kann und einem 4 m langen Anschlusskabel mit Polklemmen. Durch einen 4m langen Zapfschlauch und einem Automatik-Zapfventil ermöglicht sie einen großen Befüllradius und tropffreies Nachfüllen.

Weiterlesen “Mobile AdBlue® Tankstation für Feld, Forst und Baustelle” »

Benzin leicht und sauber tanken mit PE-Tankstationen

Mobile_Kraftstofftankanlage_CEMO_KS_Mobil_Easy_ADR-ATEX_32423Mobile Tankstationen bieten gegenüber Kanistern deutlich ergonomische und umweltfreundliche Vorteile. Eine neue, vergleichsweise superleichte Benzintankstation aus Polyethylen erlaubt einen noch einfacheren und sicheren Umgang mit dem Gefahrstoff Benzin. Das Tanken mit Kanistern ist bei schlecht mit Trichtern erreichbaren Öffnungen umweltschädigend und hat dadurch hohe Kosten verursacht, da vieles verschüttet wurde. Mit der Zapfpistole ist ein gezieltes und kleckerfreies Tanken möglich.

Weiterlesen “Benzin leicht und sauber tanken mit PE-Tankstationen” »

Diesel-Kleintankanlagen bis 450 Liter – von ADR Vorschriften befreit

Mobile_Dieseltankanlage_CEMO_DT_Mobil_Easy_ADR_Zulassung_22460Die Problematik des Nachtankens bei Kleingeräten betriff Sparten wie Forst, Bauindustrie, Garten- und Hausmeisterservice, die Landwirtschaft oder auch Rettungskräfte (THW) und Eigner von Motorbooten ohne Tankstelle in der Nähe. Dafür gibt es die Möglichkeit eine mobile Tankanlage bis 450 l Treibstoff ohne eine gefahrgutrechtliche Kennzeichnung zu transportieren. Diese haben eine integrierte Zapfanlage mit Hahn, Schlauch und Pumpe um eine leichte Befüllung im Gegensatz zu einem Kanister zu ermöglichen.

Weiterlesen “Diesel-Kleintankanlagen bis 450 Liter – von ADR Vorschriften befreit” »

Technischer Fortschritt erleichtert das Handling bei mobilen Tankanlagen

Kraftstolltrolley_CEMO_19511Benzindämpfe im richtigen Mischungsverhältnis mit Luft (Sauerstoff) sind explosiv. Deshalb müssen die Tankbehälter von mobilen Tankanlagen bestimmte Anforderungen erfüllen. Bisher waren alle Tanks mit schwerem explosionsdruckstoßfestem Stahlblech ausgelegt. Die sollten einer inneren Verpuffung standhalten, sind jedoch für den mobilen Gebrauch durch das Gewicht kontraproduktiv.

Weiterlesen “Technischer Fortschritt erleichtert das Handling bei mobilen Tankanlagen” »