Erste-Hilfe-Maßnahmen im Betrieb

Jeder Bürger ist nach dem StGB zu Erster Hilfe verpflichtet, sofern er sich dadurch nicht selbst in erhebliche Gefahr bringt. Im Unternehmen hat der Arbeitgeber dafür zu sorgen, dass Erste Hilfe geleistet werden kann. Ferner muss er gemäß geltender Unfallverhütungsvorschriften personell, organisatorisch und materiell Unfallprävention betreiben. So ist er zum Beispiel verpflichtet, Verbandsmaterial zur Verfügung zu stellen, es zu kennzeichnen und alle Mitarbeiter darüber zu informieren, was im Notfall zu tun ist. Der Arbeitgeber hat auch die Pflicht, einen Erste-Hilfe-Plan auszuhängen und seine Mitarbeiter einzuweisen. Ein Betrieb mit bis zu 20 Mitarbeitern muss mindestens einen Ersthelfer haben. Dieser hat eine Ersthelfer-Ausbildung absolviert.

Weiterlesen “Erste-Hilfe-Maßnahmen im Betrieb” »

Werden Sie Lebensretter! – Am 13.09. ist Tag der Ersten Hilfe

Erste_Hilfe_Fixierbinde-nach-DIN-61634Erste Hilfe ist lebenswichtig: Bei einem medizinischen Notfall hängt die Prognose des Patienten häufig vom Verhalten der Ersthelfer ab. Haben diese den Mut und das Hintergrundwissen, zuzupacken und zu helfen, können sie zu Lebensrettern werden. Ein Bewusstsein dafür zu schaffen, ist Aufgabe des Internationalen Tages der Ersten Hilfe, der am 13. September 2014 stattfindet.

Weiterlesen “Werden Sie Lebensretter! – Am 13.09. ist Tag der Ersten Hilfe” »

Erste-Hilfe Ausstattung – Richtig ausgerüstet gemäß DIN-Norm

Die Erstversorgung bei Unfällen kann entscheidend sein für den späteren Heilungsverlauf. Oft ist es lebenswichtig, dass bis zum Eintreffen der professionellen Rettungskräfte eine sachgemäße Erste-Hilfe geleistet wird. Hierfür ist die richtige Erste-Hilfe-Ausrüstung unabdingbar: Erste-Hilfe-Koffer, auch mit branchentypischer Zusatzausstattung, Verbandbuch, Erste-Hilfe-Aushänge und viele weitere Produkte – in unserem Online-Shop finden Sie alles, um für den Ernstfall gut vorbereitet zu sein.

Weiterlesen “Erste-Hilfe Ausstattung – Richtig ausgerüstet gemäß DIN-Norm” »