Betriebliche Sicherheit: Fluchtwegsicherungen mit System

An vielen Notausgängen finden wir heute elektronische Türwächter. Diese alarmgeschützten Durchgänge sind ein wichtiger Faktor der betrieblichen Sicherheit und Fluchtwegsicherung. Für die Notfallevakuierung reichen die üblichen Ein- und Ausgänge nicht aus. Hierfür sind Notausgänge vorgeschrieben. Der Gesetzgeber verlangt, dass sich diese jederzeit von innen öffnen lassen, trotzdem dürfen sie im Alltag nicht benutzt werden. Dieses Dilemma ‚umschiffen‘ moderne Türwächter oder Panikstangen.

Weiterlesen “Betriebliche Sicherheit: Fluchtwegsicherungen mit System” »

Brandschutz: So wichtig sind Fluchtwegkennzeichnung & Co.

image descriptionJedes Jahr sterben in Deutschland rund 300 Menschen durch Rauch, Feuer und Flammen. Diese unterschätzte Gefahr ist ein großes Risiko, das mit dem passenden Brandschutz minimiert werden kann. Rauchmelder, Bauvorschriften oder Brandschutzschilder haben dafür gesorgt, dass die Zahl der Feuertoten stetig abnimmt. Und doch sind es noch zu viele Menschen, die ihr Leben durch Rauch und Flammen verlieren. Weiterlesen “Brandschutz: So wichtig sind Fluchtwegkennzeichnung & Co.” »

Fluchtwegkennzeichnungen: lebensrettend im Notfall

Rettung_Rettungs-Zusatzschild-NotausgangStellen Sie sich vor, Sie stehen im Flughafen und finden Ihr Gate nicht. Das wird kaum passieren, denn ein durchdachtes und klar strukturiertes Navigationssystem sorgt dafür, dass Sie schnell und ohne Umwege zum Flugsteig gelangen. In Betrieben, Behörden und in öffentlichen Gebäuden kommt im Notfall ein ähnliches System zum Einsatz. Bei der Evakuierung ist es wichtig, nicht einen bestimmten Punkt, sondern umgehend den nächstgelegenen Notausgang zu erreichen. Dabei helfen Fluchtwegkennzeichnungen. Weiterlesen “Fluchtwegkennzeichnungen: lebensrettend im Notfall” »

Sicherheit und Schule: Risiken erkennen und minimieren

Sicherheit_an_Schulen_25375_b1Sicherheitsfragen spielen an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen stets eine bedeutende Rolle, da durch das hohe Aufkommen, vornehmlich junger Personen, ein ständiges Verletzungsrisiko besteht. Folglich besteht eine Pflicht des Schulträgers, seine Schüler vor Gefahren jeder Art zu schützen. In der Praxis ist die Schulleitung die intern zuständige und auch nach außen verantwortliche Stelle. Der Schaffung und Einhaltung angemessener Sicherheitsmaßnahmen kommt damit im Schulumfeld höchste Priorität zu. Weiterlesen “Sicherheit und Schule: Risiken erkennen und minimieren” »

Sichere Fluchtwege und ihre Kennzeichnung

rettungsschild_sammelstelle-minFluchtwege sind lebensrettend und unterliegen in Deutschland genauen Regeln hinsichtlich der baulichen Ausführung und Kennzeichnung. So soll etwa durch eine einheitliche Fluchtwegskennzeichnung sichergestellt werden, dass jeder sofort in der Lage ist, den Fluchtweg problemlos zu finden. Schon Kinder sind mit den typischen grünen Hinweisschildern vertraut. Generell muss eine solche Fluchtwegskennzeichnung in jedem öffentlich zugänglichen Gebäude angebracht werden. Es ist sinnvoll, dabei nicht nur die gesetzlichen Mindestanforderungen zu erfüllen, sondern das Maximum an Sicherheit herauszuholen. Weiterlesen “Sichere Fluchtwege und ihre Kennzeichnung” »

Nicht nur Ihr Auto muss regelmäßig überprüft werden!

Hier finden Sie unseren Newsletter vom 22.02.2017 mit den aktuellen Angeboten!Banner Weiterlesen “Nicht nur Ihr Auto muss regelmäßig überprüft werden!” »

Fluchtwegkennzeichnung mit vorschriftsmäßigen Schildern und Rettungszeichenleuchten

Rettungsschild-Notausgang-rechts-schraeg-aufwaerts_38a_1070Für öffentliche Gebäude sowie Arbeitsstätten schreibt der Gesetzgeber eine deutlich sichtbare Fluchtwegkennzeichnung vor. Die Verantwortlichen sind zur Anbringung verpflichtet um Personen, die sich im Gefahrenfall in dem Gebäude aufhalten, auf schnellstmöglichem Weg sicher ins Freie zu leiten. Dabei reicht es nicht aus, ein beliebiges Schild mit der Aufschrift „Notausgang“ an den dafür vorgesehenen Stellen anzubringen. Die Gestaltung der Kennzeichnungen ist für Deutschland in den Vorschriften der Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) festgeschrieben.

Weiterlesen “Fluchtwegkennzeichnung mit vorschriftsmäßigen Schildern und Rettungszeichenleuchten” »

Fluchtwegkennzeichnung – Panik vermeiden und Leben retten

Rettungsschild_Notausgang_links_380088Die beste Rettungsmaßnahme besteht darin, dass ein Verantwortlicher dafür Sorge trägt, dass die Besucher eines Gebäudes bei einem Gefahrenfall dieses schnell aber ohne Panik verlassen können (Selbstrettung). Damit dies geschehen kann, ist eine strategisch positionierte und durch Rettungszeichenleuchten weithin sichtbare Fluchtwegkennzeichnung eine wirksame Methode.

Weiterlesen “Fluchtwegkennzeichnung – Panik vermeiden und Leben retten” »

Das Erste-Hilfe-Schild – die aktuelle Sicherheitskennzeichnung 2015

Rettungschild_ErsteHilfe_210057Viel zu oft noch gehört das Erste-Hilfe-Schild zu den Aushängen, die gerne mal etwas stiefmütterlich behandelt werden. Ein genauer Blick zeigt, dass in Behörden, Betrieben und Büros die vorhandenen Erste-Hilfe-Schilder nicht selten veraltet oder beschädigt sind. Dass eine aktuelle und gut sichtbare Kennzeichnung Leben retten kann, wird erst bemerkt, wenn es zu spät ist.

Weiterlesen “Das Erste-Hilfe-Schild – die aktuelle Sicherheitskennzeichnung 2015” »

Flucht- und Rettungspläne: effektive Helfer im Notfall

Sammelstelle_Dreieckskonstruktion_53a2025Ein Flucht- und Rettungsplan dient einer raschen Orientierung über relevante Flucht- und Rettungswege im Falle einer notwendigen Evakuierung. Des Weiteren informiert ein solcher Rettungsplan darüber, welches Verhalten im Brandfall angezeigt ist und wo sich Brandbekämpfungsmittel befinden. Eine solche Sicherheitskennzeichnung nach ISO 23601, vormals DIN 4844, ist für öffentliche Gebäude und gewerblich genutzte Immobilien sowie für bestimmte, festgelegte bauliche Anlagen zwingend vorgeschrieben.

Weiterlesen “Flucht- und Rettungspläne: effektive Helfer im Notfall” »