Chemikalien richtig lagern (Gefahrstoff-Kennzeichnung)

Am 4. August 2020 explodierten 2750 Tonnen Ammoniumnitrat im Hafen von Beirut, über 190 Menschen verloren dabei ihr Leben, über 6500 wurden verletzt. Die falschen Lagerbedingungen des explosiven Ammoniumnitrats führten zu dieser Katastrophe. Unfälle mit Chemikalien können an vielen Orten vorkommen: etwa in der Lebensmittelproduktion, in Forschungseinrichtungen oder Handwerksbetrieben. Wo mit entzündlichen oder giftigen Stoffen gearbeitet wird, lauern auf jeden Fall Gefahren. Meistens sind es Flüssigkeiten oder Gase, die für Großeinsätze der Rettungsdienste sorgen. Aus diesen Gründen gibt es für alle Gefahrstoffe besondere Vorschriften.

Weiterlesen “Chemikalien richtig lagern (Gefahrstoff-Kennzeichnung)” »

Gefahrstoffetiketten – unverzichtbare Hilfsmittel für die Kennzeichnung gefährlicher Chemikalien

Gefahrstoffsymbole_GHS_Folie_313545Mit der weltweit einheitlichen Einstufung von gefährlichen Chemikalien und Kennzeichnung durch Gefahrstoffetiketten sollen die Gefahren für Mensch und Umwelt bei Herstellung, Verwendung und Transport von Stoffen und Gemischen reduziert werden. Im Falle eines Störfalles kann die schnelle Identifizierung der ausgetretenen Gefahrstoffe lebensrettend sein. Zudem wird der Mitarbeiter durch die Gefahrstoffetiketten über den Inhalt des Gebindes informiert und wird entsprechende Schutzmaßnahmen ergreifen. Mit der GHS/CLP-Verordnung und dem Arbeitsschutzgesetz befassen sich gleich zwei gesetzliche Vorgaben mit der Verpflichtung zur eindeutigen Kennzeichnung von gefährlichen Chemikalien.

Weiterlesen “Gefahrstoffetiketten – unverzichtbare Hilfsmittel für die Kennzeichnung gefährlicher Chemikalien” »

Gefahrgut: 10 ADR-Änderungen

Zifferntafel_Tankfahrzeuge_20193Sind Gefahrenzettel und Einstofftafeln nach den ADR-Änderungen noch gültig?

Der Transport von Gefahrgut im öffentlichen Straßenverkehr unterliegt strengen Vorschriften, die im Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße einheitlich geregelt sind. Diese auch als ADR bekannten Richtlinien haben sich nun zum 1. Januar 2015 teilweise geändert.

Weiterlesen “Gefahrgut: 10 ADR-Änderungen” »

Gefahrguttransporte – Korrekte Kennzeichnung kann lebenswichtig sein

Zifferntafel_Tankfahrzeuge_20193Ob auf der Straße, Schiene, Wasser oder in der Luft: Gefahrguttransporte sind überall zu finden. Die beförderten Güter können aus unterschiedlichen Gründen gefährlich sein; deshalb ist die korrekte Kennzeichnung unbedingt zu beachten. Das ist insbesondere wichtig bei möglichen Unfällen. Die Rettungskräfte sehen dann sofort, welches Gut sie vor sich haben, und können schnell die geeigneten Maßnahmen einleiten. Das dient dem Schutz aller Personen in der Nähe und auch dem der Umwelt.

Weiterlesen “Gefahrguttransporte – Korrekte Kennzeichnung kann lebenswichtig sein” »