Die wichtigsten Fakten zur Nutzung von Haltverbotsschildern

Jeder Autofahrer kennt die Halteverbotszonen, in denen das Parken mit einem Bußgeld zwischen 10 und 30 Euro geahndet wird. Aus diesem Grund verteufeln viele Autofahrer die Einschränkungen bei der Parkplatzsuche. Dabei können die Verbotszonen bei einem Umzug oder Umbau sogar praktisch sein.

Weiterlesen “Die wichtigsten Fakten zur Nutzung von Haltverbotsschildern” »

Ein mobiles Haltverbotszonen-Set macht Kurz-Baustellen, Umzüge & Co. stressfrei

Haltverbotszonen_Set_SIGN_III_14373Ob kleinere Straßenausbesserungen, Baumfällarbeiten, die Aufstellung von Schuttcontainern zur Abfallbeseitigung oder andere Kurz-Baustellen:

Gerade in Städten mit großem Parkplatzmangel kommt es immer wieder dazu , dass parkende Autos den geplanten Baustellenbereich versperren und die Baustelle nicht termingerecht oder zumindest nur unter erschwerten Bedingungen eingerichtet werden kann. Gleiches gilt bei einem Umzug, bei dem man vorübergehend auf freie Parkplätze vor dem Haus angewiesen ist. Wer schon einmal ungezogen ist, kennt die Problematik. Man möchte mit dem Umzugswagen oder mit mehreren PKW vor dem Wohnhaus halten, um bequem Möbel oder Kisten einzupacken, und findet keinen Parkplatz. Alternativ findet man für die erste Fuhre noch mit viel Glück eine freie Parklücke, bringt den Transport zur neuen Wohnung weg und stellt beim Zurückkommen fest, dass plötzlich alles zugeparkt ist. Da bleibt nur, weiter weg zu parken, falls das möglich ist, und viel weiter mit den schweren Kisten zu schleppen.
Weiterlesen “Ein mobiles Haltverbotszonen-Set macht Kurz-Baustellen, Umzüge & Co. stressfrei” »