Säulen- und Regalschutzsysteme für mehr Stabilität und Sicherheit

Ob in der Automobilproduktion, im Baugewerbe, auf Parkplätzen oder in Lagerhallen – Sicherheitslösungen wie Säulen- und Regalschutz werden immer wichtiger. Sie schützen einzelne Bereiche ebenso wie gesamte Regalsysteme, trennen ab und vermeiden Ausfallzeiten in Produktionswerken. In Bereichen, in denen mit Flurförderfahrzeugen gearbeitet wird, sind Ramm- und Anfahrschutze eine unerlässliche Sicherheitsmaßnahme, um Personen- und Sachschäden zu vermeiden. Flexibler Säulenschutz aus hochwertigem Kunststoff finden viele Anhänger, da sie rostbeständig, wartungsarm und kosteneffizient sind.

Weiterlesen “Säulen- und Regalschutzsysteme für mehr Stabilität und Sicherheit” »

Rammschutz und Schutzprofile – unverzichtbar für Regale und Verkehrswege

Rammschutz_25798_b1Die Sicherung von ortsfesten Regalen und Verkehrswegen durch geeignete Schutzprofile ist für Unternehmen nicht nur aus wirtschaftlichen und sicherheitstechnischen Gründen sinnvoll, sondern wird auch in den Richtlinien der DGUV gefordert. Im Rahmen der Regel 108-007 über „Lagereinrichtungen und Geräte“ wird im Absatz 4.2.5 beispielsweise beschrieben, dass ortsfeste Regale an ihren Eckbereichen mit einem mindestens 0,3 Meter hohen Anfahrschutz gesichert sein müssen. Diese Regel trifft auf alle Regale zu, die für nicht leitliniengeführte Fördermittel zugänglich sind. Der Rammschutz ist durch eine gelb-schwarze Gefahrenkennzeichnung optisch kenntlich zu machen und muss ausreichend dimensioniert sein. Beim Anbringen eines Rammschutzes ist zu beachten, dass die Schutzvorrichtung nicht mit dem Regal selbst verbunden ist, sondern fachgerecht an Wand oder Boden befestigt ist. Weiterlesen “Rammschutz und Schutzprofile – unverzichtbar für Regale und Verkehrswege” »

Parkhausausstattung – Mit Stein HGS zur Bestnote

Jährlich testet der ADAC Deutschlands Parkhäuser auf „Herz und Nieren“. Die Bewertungskriterien gehen von Sicherheit über Befahrbarkeit bis zu Benutzerfreundlichkeit und Tarifhöhe. Der ausführliche Test soll die Benutzer darüber aufklären, ob sich ein Besuch lohnt. 2012 wurden insgesamt 40 Parkhäuser in 10 deutschen Städten getestet. Das Ergebnis war ernüchternd: Kein Parkhaus erreichte die Note „Sehr gut“, das Mittelfeld schaffte gerade mal ein „Ausreichend“ und insgesamt zwei Parkhäuser fielen komplett durch. Doch was tun, wenn die Bewertung des ADAC mangelhaft ausfällt? Mit Produkten rund um das Thema Parken und Parkplatzausstattung helfen wir Ihnen nachzubessern:

Weiterlesen “Parkhausausstattung – Mit Stein HGS zur Bestnote” »