Chemikalien richtig lagern (Gefahrstoff-Kennzeichnung)

Am 4. August 2020 explodierten 2750 Tonnen Ammoniumnitrat im Hafen von Beirut, über 190 Menschen verloren dabei ihr Leben, über 6500 wurden verletzt. Die falschen Lagerbedingungen des explosiven Ammoniumnitrats führten zu dieser Katastrophe. Unfälle mit Chemikalien können an vielen Orten vorkommen: etwa in der Lebensmittelproduktion, in Forschungseinrichtungen oder Handwerksbetrieben. Wo mit entzündlichen oder giftigen Stoffen gearbeitet wird, lauern auf jeden Fall Gefahren. Meistens sind es Flüssigkeiten oder Gase, die für Großeinsätze der Rettungsdienste sorgen. Aus diesen Gründen gibt es für alle Gefahrstoffe besondere Vorschriften.

Weiterlesen “Chemikalien richtig lagern (Gefahrstoff-Kennzeichnung)” »

Ordnung ist das halbe Leben – Sinnvolle Lagerkennzeichnungen

Lagerkennzeichnung_beschriftungsfensterzur-kennzeichnung-anwendungsbeispiel-beschriftungsfenster-schildfix-art-di8020Überall dort, wo Werkstoffe, Waren und Artikel gelagert werden, ist eine durchdachte Lagerkennzeichnung notwendig. Damit kann der Zugriff oder das Einlagern effizienter erfolgen als ohne Lagerkennzeichnung. Der Handel bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, das eigene Lager übersichtlich und benutzerfreundlich zu gestalten. Dabei erspart eine schnelle Orientierung langes Suchen und schützt gleichzeitig vor unbeabsichtigten Schäden an den eingelagerten Waren. Darüber hinaus vermeidet eine sinnvolle Kennzeichnung auch Betriebsunfälle, weil Mitarbeiter und Ladefahrzeuge sich nur dort bewegen, wo sie es sollen. Unzugängliche oder sensible Bereiche beispielsweise werden so gar nicht erst betreten bzw. befahren.

Individuelle Lagerkennzeichnung

Abgesehen von der grundlegenden Struktur ist jedes Lager unterschiedlich und benötigt  individuelle Lösungen in Bezug auf Lagerflächen, Regalkennzeichnungen, Barcodes und den temporären Beschriftungen. Auf diese Weise lassen sich Lagerwege, Regalreihen und einzelne Regalplätze genau so kennzeichnen, wie es für einen sicheren und effektiven Betriebsablauf nötig ist. Außerdem lassen sich durch verschiedene Grundfarben der Beschriftungen besondere Eigenschaften (Restmenge, Gefahrenstufe, Höchstlast u. Ä.) auf einen Blick darstellen. Und für vorübergehende Lager- und Regalplätze können alle Kennzeichnungen auch wieder rückstandslos entfernt werden, wenn bedruckte oder beschriftete Magnetschilder genutzt werden. Weiterlesen “Ordnung ist das halbe Leben – Sinnvolle Lagerkennzeichnungen” »

Vorsicht ist besser als Nachsicht – Lagerunfälle vermeiden

Lagerunfälle_Warnschild-Warnung-vor-Flurfoerderzeugen_V2Trotz aller Sorgfalt lassen sich Unfälle am Arbeitsplatz nie vollständig ausschließen. Aus diesem Grund sind gut durchdachte Sicherheitsmaßnahmen, die jeder Mitarbeiter praxisnah beherzigt, für einen reibungslosen Berufsalltag unverzichtbar. Diese Vorkehrungen schließen neben spezieller Arbeits- und Schutzkleidung insbesondere die Sensibilisierung der Mitarbeiter für potenzielle Gefahrenherde ein. Weiterlesen “Vorsicht ist besser als Nachsicht – Lagerunfälle vermeiden” »