Erste-Hilfe-Maßnahmen im Betrieb

Jeder Bürger ist nach dem StGB zu Erster Hilfe verpflichtet, sofern er sich dadurch nicht selbst in erhebliche Gefahr bringt. Im Unternehmen hat der Arbeitgeber dafür zu sorgen, dass Erste Hilfe geleistet werden kann. Ferner muss er gemäß geltender Unfallverhütungsvorschriften personell, organisatorisch und materiell Unfallprävention betreiben. So ist er zum Beispiel verpflichtet, Verbandsmaterial zur Verfügung zu stellen, es zu kennzeichnen und alle Mitarbeiter darüber zu informieren, was im Notfall zu tun ist. Der Arbeitgeber hat auch die Pflicht, einen Erste-Hilfe-Plan auszuhängen und seine Mitarbeiter einzuweisen. Ein Betrieb mit bis zu 20 Mitarbeitern muss mindestens einen Ersthelfer haben. Dieser hat eine Ersthelfer-Ausbildung absolviert.

Weiterlesen “Erste-Hilfe-Maßnahmen im Betrieb” »

Persönliche Schutzausrüstung im Rahmen der Arbeitssicherheit

PSA_Aufbewahrungsbox-fuer-persoenliche-Schutzausruestung-SecuBox877.071 gemeldete Arbeitsunfälle wurden 2016 bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGUV) gezählt. Im gleichen Jahr kam es zu 3.500 meldepflichtigen und weiteren 34.000 nicht meldepflichtigen Augenverletzungen. Etwa ein Drittel aller Arbeitsunfälle führte zu Handverletzungen. Die Sicherheit für Arbeitnehmer sowie Besucher hat an jedem Arbeitsplatz höchste Priorität. Um den Grundsätzen der Unfallverhütungsvorschriften (BGV A1) zu entsprechen, muss eine Gefährdungsbeurteilung des Betriebes beziehungsweise des Arbeitsplatzes vorgenommen werden. Neben vorgeschriebenen Arbeitsabläufen und Verhaltensweisen ist eine geeignete persönliche Schutzausrüstung (PSA) ein zentrales Element des wirksamen Arbeitsschutzes. Weiterlesen “Persönliche Schutzausrüstung im Rahmen der Arbeitssicherheit” »

Warnwesten retten Leben durch aktive Unfallverhütung

Warnweste_gelborange_28422Noch in den 90er Jahren waren Warnwesten bestenfalls ein modisches Accessoir für Techno-Begeisterte in den Clubs. Ansonsten fand die Signalweste eher bei bestimmten Berufen Verwendung, wie etwa im Straßenbau. Doch spätestens seit der Einführung von Vorschriften im Straßenverkehr, die das Mitführen bzw. Tragen einer Warnweste im Pannenfall regeln, betrifft das Thema die breite Öffentlichkeit.

Weiterlesen “Warnwesten retten Leben durch aktive Unfallverhütung” »