Desinfektionsstele/Hygienetower -Junior- aus Edelstahl, mit Touchless-Desinfektionsmittelspender

Artikelbild
Artikelbild
Service von absperrtechnik24.de

Rückrufservice

Kontakt / Anfrage

Desinfektionsstele/Hygienetower -Junior- aus Edelstahl,
mit Touchless-Desinfektionsmittelspender


  • Material Stele: Edelstahl, gebürstet
  • Maße Stele (HxBxT): ca. 1170 x 380 x 280 mm
  • Volumen Desinfektionsmittelspender: 1000 ml
  • Versorgung: 4 x C4 Batterien (Baby, LR14) (nicht im Lieferumfang)
  • Alternativversorgung: über externes Netzteil möglich (nicht im Lieferumfang)

  • ideal für Eingangsbereiche bzw. Foyers von Kindertagesstätten, Schulen, Bildungseinrichtungen, Arztpraxen etc.
  • für Standorte ohne Wandbefestigungsmöglichkeit
  • mobil und dadurch flexibel einsetzbar, wirtschaftliche Lösung für wechselnde Einsatzbereiche
  • auch für den mobilen Einsatz, beispielsweise auf Sportveranstaltungen u.ä. geeignet
  • solide, kippsichere Konstruktion mit ansprechender Edelstahloptik

Achtung: Desinfektionsmittel nicht im Lieferumfang enthalten.

Hinweis: Edelstahloberflächen sollten zur Erhaltung der Materialerscheinung
in regelmäßigen Intervallen gereinigt bzw. poliert werden. Hierzu empfehlen
wir unsere SCRUBS Edelstahl-Reinigungstücher (Art. 15844 oder 15850 - siehe Zubehör).

Weitere Informationen
Art. Nr. Lieferzeit Bezeichnung Preis in € bei Abnahme ab
1 5 10
39929
Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 6 Tage Desinfektionsstele/Hygienetower -Junior- aus Edelstahl, mit Touchless-Desinfektionsmittelspender
415,00 399,00 379,00
Lieferzeit abgehend ab Werk: Lieferzeit abgehend ab Werk: 24 - 72 Stunden24 - 72 Stunden Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 6 Tage3 - 6 Tage Lieferzeit abgehend ab Werk: 1 - 3 Wochen1 - 3 Wochen Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 5 Wochen3 - 5 Wochen Lieferzeit abgehend ab Werk: 5 - 8 Wochen5 - 8 Wochen
ab 379,00 €
(zzgl. MwSt. und Versandkosten) (ab 439,64 € inkl. MwSt.)
39929
Stk
Fachbegriff
Rostfreier Stahl ist ein allgemeinsprachlicher Ausdruck für eine Gruppe von korrosions- und säurebeständigen Stahlsorten. Diese Stähle sind auch bekannt unter der korrekteren Bezeichnung nichtrostender Stahl.

In Deutschland werden zwei Stahlsorten besonders bezeichnet, dies sind

  • V2A (Versuchsschmelze 2 Austenit, entstand 1912 für Leg.-Typ X5CrNi18-10) und
  • V4A (wie V2A, jedoch zusätzlich mit 2 % Mo legiert, was diesen Stahl widerstandsfähiger gegen Korrosion in chloridhaltigen Medien macht)

Diese Namen sind jedoch keine Synonyme für rostfreien Stahl im allgemeinen, sondern bezeichnen jeweils eine bestimmte Stahlsorte. Das Synonym VA-Stahl leitet sich von diesen Bezeichnungen ab.

Hinweis: Edelstahloberflächen sollten zur Erhaltung der Materialerscheinung in regelmäßigen Intervallen gereinigt bzw. poliert werden.

Quelle: Wikipedia