LED-Leuchtpfeil HLP 8, fahrbar (Blinkpfeil) 12/24V, 8-LED-Richtstrahler RS 2000 Plus, BASt-geprüft nach TL-Warnleuchten

Artikelbild
Artikelbild
Service von absperrtechnik24.de

Rückrufservice

Kontakt / Anfrage

LED-Leuchtpfeil HLP 8 (Blinkpfeil)


  • Maße (LxBxH): 1500 x 550 x 2100 mm
  • Material Fahrgestell: Stahl, feuerverzinkt
  • 8 Weitwarnleuchten
  • Doppelspannung 12/24 V
  • Stromaufnahme: 3,2 A
  • Tiefenentladeschutz
  • inkl. 3,5 m Anschlusskabel mit Batterienklemmen und Halterung
  • BASt-geprüft nach TL-Warnleuchten,
    Prüf-Nr.: V4-123-2008

  • an der Rückseite beliebiger Fahrzeuge oder Schutzplanken montierbar
  • ideal zur Vorwarnung oder Verkehrsführung gemäß RSA Teil A 3.2.2
  • bietet beste Sichtbarkeit
  • um Blenden in der Nacht zu vermeiden reduziert der Fotosensor die Lichtstärke
  • zweifach richtungsweisend
  • per Hand umsteckbar
  • Tiefentladeschutz für Akkus

Achtung: Akku nicht im Lieferumfang enthalten - bitte separat bestellen.

Weitere Informationen
Art. Nr. Lieferzeit Bezeichnung Preis in € bei Abnahme ab
1
34710
Lieferzeit abgehend ab Werk: 1 - 3 Wochen LED-Leuchtpfeil HLP 8, fahrbar (Blinkpfeil) 12/24V, 8-LED-Richtstrahler RS 2000 Plus, BASt-geprüft nach TL-Warnleuchten
Preis auf Anfrage  
Lieferzeit abgehend ab Werk: Lieferzeit abgehend ab Werk: 24 - 72 Stunden24 - 72 Stunden Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 6 Tage3 - 6 Tage Lieferzeit abgehend ab Werk: 1 - 3 Wochen1 - 3 Wochen Lieferzeit abgehend ab Werk: 3 - 5 Wochen3 - 5 Wochen Lieferzeit abgehend ab Werk: 5 - 8 Wochen5 - 8 Wochen
Preis auf Anfrage
Fachbegriff
In den "Technischen Lieferbedingungen" (TL) werden die Anforderungen an die Qualität von Verkehrssicherungselementen weiter spezifiziert.
Ziel ist es, Produkte innerhalb einer Produktpalette näher zu definieren und zu dokumentieren. Es werden Produktkomponenten aufgelistet und hierfür Sollwerte festgelegt, nach denen die Produkte dann geprüft werden. Geprüft werden Verkehrssicherungselemente durch die BASt.
Gesichtspunkt bei einer Prüfung ist unter anderem die Kombination einzelner Komponenten (wie Sicherheitsbaken, Fußplatten, Warnleuchten etc.) und bei zusammengesetztem Einsatz deren Gewährleistung der Sicherheit im Ernstfall.


Quelle: www.RSA-95.de
Fachbegriff
Feuerverzinkung (Definition)

Feuerverzinken ist das Aufbringen eines metallischen Zinküberzugs auf Eisen oder Stahl durch Eintauchen in geschmolzenes Zink (bei etwa 450 °C). Dabei bildet sich an der Berührungsfläche eine widerstandsfähige Legierungsschicht aus Eisen und Zink und darüber eine sehr fest haftende reine Zinkschicht.

Hinweis:

Die Feuerverzinkung gehört zu den wirksamsten Korrosionsschutzverfahren für den dauerhaften Einsatz im Außenbereich. Die Oberfläche kann durch das Verfahren leichte Unregelmäßigkeiten aufweisen (Unebenheiten, Rauhigkeit, Schattierungen), zudem benötigt das Material Ablaufbohrungen. Hierbei können Schlackerückstände entstehen. Auch die Farbe dunkelt im Laufe der Zeit durch Umwelteinflüsse nach. Diese Merkmale und Veränderungen weisen nicht auf eine unsachgemäße Verarbeitung hin, wie teilweise angenommen wird, sondern zeugen vielmehr von einer hohen Qualität und Langlebigkeit des Produkts. Auf den Einsatzzweck hat dies keinen negativen Einfluss.

Sollte eine glatte Oberfläche gewünscht werden, wählen Sie bitte eine Edelstahlausführung.

Quelle: Wikipedia