Parkplatzkennzeichnung

Wer beim Begriff Parkplatzkennzeichnung nur an aufgemalte Streifen auf dem Pflaster denkt, wird von der Vielfalt der Produkte überrascht sein, die es in diesem Bereich gibt. Von Parkausweisen für die Belegschaft oder Besucher über Parkplatzbeschilderungssysteme bis hin zu einer großen Auswahl an Parkplatzschildern findet sich hier alles, was Sie für die richtige Ausrüstung Ihres Parkplatzes benötigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine große Firma oder um einen privaten Parkplatz vor dem eigenen Haus handelt.

Kennzeichnung per Parkausweis

Parkausweise sind überall dort von Vorteil, wo auf den ersten Blick von außen erkennbar sein soll, dass dieses Fahrzeug nicht unberechtigt auf einem Parkplatz steht. Das kann in großen Unternehmen ebenso erforderlich sein wie auf Parkplätzen von Schulen oder Universitäten. Vielfältige Varianten ermöglichen einen flexiblen Einsatz der Ausweise. So gibt es für den temporären Gebrauch Modelle, die hinter den Spiegel gehängt werden oder mit einem Saugnapf an der Windschutzscheibe befestigt werden können. Fahrzeuggebundene Ausweise, die von innen hinter die Scheibe geklebt werden, sind hingegen für Firmenfahrzeuge ideal, die von häufig wechselnden Personen genutzt werden.

Parkplatzkennzeichnung erspart Ärger

Moderne Beschilderungssysteme für Parkplätze kommen dann zum Einsatz, wenn häufiger Besucherverkehr zu erwarten ist und eine klare Regelung der Parkplatzsituation gewünscht wird. Mit einer Parkplatzkennzeichnung per Schild können die Stellplätze je nach Bedarf der Belegschaft, der Firmenleitung oder den Besuchern dauerhaft zugewiesen werden. Der Flexibilität sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch vor Arztpraxen oder Miethäusern ist eine eindeutige Beschilderung zu empfehlen, um Missverständnisse und Ärger wegen belegter Stellplätze zu vermeiden. Eine große Auswahl an Parkplatzschildern für jeden Einsatzzweck komplettiert das Angebot.
Unsere Empfehlungen: